Bettdecken Test

Sie suchen eine Bettdecke aber wissen nicht, welches Produkt wirklich gut ist? Mit unserem Bettdecken Test geben wir Ihnen eine tolle Übersicht an die Hand. Entdecken Sie hier Klassiker und Neuheiten, die besonders viel zu bieten haben - Dormando hat für Sie getestet.

 
  Daunendecke Chambord

Dormessa

Daunendecke Chambord
Climasoft Microfaserdecke

Brinkhaus

Climasoft Microfaserdecke
Famous Bettdecke

Centa-Star

Famous Bettdecke
Gesamtqualität
9,3/10
Dormando
Empfehlung
 
9,0/10
 
8,2/10
 
Hersteller
 
Bettzeit GmbH (Eigenmarke)*
 
Brinkhaus GmbH
 
Centa-Star Bettwaren GmbH & Co. KG
Schlafgefühl: Komfort
(Gewichtung 20%)
10
Die Bettdecke ist mit einer 90 % Daunen-Füllung unübertroffen weich und selbst bei höherer Füllmenge besonders leicht. Die Daunendecke bietet ein herrlich kuscheliges Schlafgefühl.
8
Das Microfaser-Vlies der Bettdecke ist leicht und sehr weich. Die spezielle Komfortzonensteppung verteilt die Füllung nach Wärmebedarf auf die einzelnen Körperpartien.
7
Weiche Microfaserdecke, die sich angenehm anschmiegt. Verarbeitet mit Längssteppung zur Fixierung des Füllmaterials.

Schlafgefühl: Klimaeigenschaften

(Gewichtung 20%)

10
Daunen speichern als Flaumfedern mit stark verästelter Struktur besonders viel Luft, was für ein hervorragendes Wärmevermögen bei gleichzeitig hoher Atmungsaktivität sorgt. Deswegen erhielt die Chambord Bettdecke in der Classic Version vom Hohenstein Institut ein Sehr Gut bei kaltem Klima und ein Gut bei warmen Klima.
10
Microfaserdecke mit Outlast®-Technologie. Intelligenter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich sorgt zu jeder Zeit für ein optimales Schlafklima. Wärme wird proaktiv gespeichert und nach Bedarf abgegeben.
8
Die DryFill-Füllung sorgt dank herausragender Feuchtigkeitsregulierung selbst bei starkem Schwitzen für ein angenehm trockenes Schlafklima.
Qualität: Füllmaterial
(Gewichtung 20%)
9
90 % neue, weiße Daunen der Klasse I und 10 % Federn sorgen für ein ausgeglichenes Klima im Bett zu jeder Jahreszeit.
10
Klima- und feuchtigkeitsregulierende Outlast®-Faser (100% Polyester). Die innovative Technologie wurde ursprünglich von der NASA entwickelt.
8
DryFill: hydrophile Microfaser (100% Polyester) bewirkt einen besonders schnellen Feuchtigkeitstransport.
Qualität: Bezug
(Gewichtung 15%)
8
Daunenbatist aus 100% Baumwolle
8
Mako-Batist aus 100% Baumwolle
9
Mako-Einschütte Cotton TEX aus 100% Baumwolle
Pflegeeigenschaften: Waschbarkeit
(Gewichtung 10%)
9
Decke waschbar bis 60°
9
Decke waschbar bis 60°
9
Decke waschbar bis 60°
Pflegeeigenschaften: Trocknung
(Gewichtung 5%)
9
trocknergeeignet (schonende Trocknung)
10
trocknergeeignet
10
trocknergeeignet
Besonderheiten: allergikergeeignet
(Gewichtung 5%)
10
Mit Nomite Gütesiegel, das die Bettdecke als sehr gut geeignet für Hausstauballergiker auszeichnet.
9
Microfaser ist resistent gegen Milbenbefall. Waschen bei 60°C garantiert gleichbleibend gute Hygiene.
9
Sehr gute Hygiene durch milbenresistentes Material und unkomplizierte Pflegeeigenschaften.
Besonderheiten: Produktspektrum
(Gewichtung 5%)
10
vier verschiedene Wärmegrade und sechs Größen zur Auswahl
8
drei Wärmegrade in fünf Größen verfügbar
9
vier Wärmegrade in jeweils fünf Größen erhältlich
Fazit Die Chambord Daunendecke hat sich den ersten Platz im Bettdecken Test redlich verdient. Kuschelweicher Schlafkomfort, unkomplizierte Pflegeeigenschaften und eine umfangreiche Produktauswahl für alle Jahreszeiten überzeugen rundum. Eine wirklich traumhafte Daunendecke in Premium-Qualität! Knapp auf dem zweiten Platz: die Climasoft Microfaserdecke. Hier beeindruckt vor allem das fantastische High Tech-Klimamanagement der neuen Generation. Beste Hygiene und eine sehr gute Größenauswahl runden das Steppbett würdevoll ab. Eine ausgezeichnete Bettdecke, durchdacht bis ins letzte Detail. Bei der Famous Bettdecke sticht besonders ihr hervorragender Feuchtigkeitstransport heraus. Auch sie punktet mit sehr guter Hygiene und praktischen Pflegeeigenschaften. Nicht nur für Allergiker eine gute Alternative zu Daunen.

Bettdecken Test: Die Kriterien für unseren Bettdecken Testsieger


Die richtige Bettdecke zu finden, kann wie eine kleine Wissenschaft erscheinen: welches Füllmaterial ist besonders weich? Welche Füllung hält am besten warm? Daunen oder Microfaser? Welcher Wärmegrad passt zu welcher Jahreszeit? Was ist die beste Bettdecke für Allergiker? Um all diese Fragen zu klären, hat Dormando für Sie den Bettdecken Test gemacht. Wir haben Decken aus allen möglichen Kategorien getestet, um Ihnen eine Übersicht der absoluten Top-Produkte präsentieren zu können. Nebenbei ist unser Produkttest auch als Ratgeber gedacht, damit Sie auch selbst bei jeder anderen Bettdecke in unserem umfangreichen Sortiment die wichtigsten Anforderungskriterien nachvollziehen können. Gewinnen Sie mit dem Dormando Bettdecken Test ein Gefühl für Qualität – und finden Sie endlich die perfekte Decke für sich.

Die unangefochtene Nummer 1 unter unseren Bettdecken Test-Kriterien hat selbstverständlich das Schlafgefühl. Eine Bettdecke muss gut zum Einkuscheln einladen, sie muss sich schlicht und einfach gut anfühlen. Viele Menschen bevorzugen zum Schlafen nach wie vor die besondere Weichheit von Daunendecken. Daunen sind das Unterkleid von Gänsen oder Enten und dazu gedacht, die Tiere bei Wind und Wetter warm zu halten. Dies gelingt durch die stark verästelte Struktur von Daunen und der damit verbundenen hohen Wärmespeicherung. Im Gegensatz zu normalen Federn haben die zarten Flaumfedern übrigens noch keinen ausgeprägten Kiel und fühlen sich deshalb fantastisch weich an. Doch auch Microfaserdecken sind inzwischen von so hoher Qualität, dass sie hinsichtlich des Schlafgefühls in keinster Weise hinter dem Klassiker Daunendecke zurückstehen. Weitere, eventuell weniger bekannte Möglichkeiten für eine Bettdecken-Füllung sind auch Naturfasern wie Schurwolle, Seide, Baumwolle oder auch Kamelhaar. Diese sind weit mehr als nur Öko- es sind hoch funktionelle Materialien.

Die nächste Frage im Dormando Bettdecken Test betrifft die Klimaeigenschaften des Füllmaterials. Denn eine gute Bettdecke sollte nicht nur allein warmhalten, sie muss auch eine hohe Atmungsaktivität sowie ein effektives Feuchtigkeitsmanagement mitbringen, damit es nicht zum Hitzestau kommt und Feuchtigkeit immer rasch abtrocknet, statt sich in oder unter der Decke zu sammeln, was den Schlafkomfort natürlich massiv einschränken würde. Die Hersteller von Bettwaren lassen sich deshalb immer neue Möglichkeiten einfallen, um die Qualität von Füllung und Bezug zu steigern. Sei es durch die Entwicklung neuartiger Technologien bei Microfaser-Artikeln oder die Suche nach natürlichen Alternativen im Bereich der Naturbettwaren. Dementsprechend entscheidet in unserem Bettdecken Test die Exklusivität maßgeblich über die Hochwertigkeit der Decke. Bei einer Microfaserdecke kann das beispielsweise eine besonders innovative Funktion sein, bei einer Daunendecke die Höhe des Daunenanteils. Im Idealfall bestehen Daunendecken zu 100% aus Daunen, denn dann sind sie unübertroffen weich, leicht und besitzen neben hohem Wärmevermögen auch eine wirkungsvolle Atmungsaktivität. Beimischungen von Federn in der Füllung der Decke drücken natürlich den Preis ( da Federn weniger weich sind) und machen Füllungen etwas fester.

Natürlich spielt im Dormando Bettdecken Test auch die Hygiene eine wichtige Rolle, die in Form der Pflegeeigenschaften überprüft wird. Hier kommt es darauf an, dass sich die Decken gut und unkompliziert in der Maschine waschen lassen, damit sich ihre Alltagstauglichkeit beweist. Für Menschen mit Hausstaubmilbenallergie ist besonders wichtig, dass die Bettdecke Waschtemperaturen von 60° und mehr verträgt – nur so werden Milben, Allergene und sonstige Rückstände komplett entfernt. Auch wer Kinder hat, weiß eine Waschbarkeit bei hohen Temperaturen zu schätzen. Eine rasche Trocknung haben wir im Bettdecken Test ebenfalls berücksichtigt. Gerade Decken aus Daunen oder sonstigen Naturfasern sollten immer schnell und komplett durchtrocknen können, damit es nicht zur Schimmelbildung durch Feuchtigkeit kommt. Zum Abschluss hat Dormando schließlich auch noch einen kritischen Blick auf das Produktspektrum geworfen, in dem die getesteten Bettdecken verfügbar sind. Damit für jeden garantiert das Richtige dabei ist, sollte eine gute Bettdecke nicht nur in diversen Größen angeboten werden, sondern auch möglichst viele Varianten für jede Jahreszeit und jedes individuelle Wärmebedürfnis abdecken.

Das Ergebnis für den Dormando Bettdecken Test spiegelt einen guten Querschnitt über die seit jeher beliebtesten Bettdecken-Materialien wider – beinhaltet jedoch auch ein paar weniger bekannte Überraschungen. Entdecken Sie mit uns die Top-Produkte und gewinnen Sie als zusätzliches Plus endlich Übersicht darüber, welcher Preis für eine gute Decke gerechtfertigt ist. Übrigens: falls Ihnen unser kleiner Ratgeber gefallen hat – wir haben noch viele weitere Produkttests durchgeführt, vom Kopfkissen bis zur Matratze speziell für Seitenschläfer unterschiedlicher Hersteller. 

*Dormessa ist eine Eigenmarke der Bettzeit GmbH, welche auch diese Website (www.dormando.de) betreibt. Die Produkte wurden von unseren Beratungs- und Produktentwicklungs-Teams in Zusammenarbeit entwickelt auf Basis ihrer breiten Erfahrung.

Weitere bekannte Bettdecken im Test:

  Sibari Vierjahreszeitendecke

Prolana

Sibari Vierjahreszeitendecke
Feel It Daunendecke

Schlafstil

Feel It Daunendecke
Morpheus Baumwolldecke

Brinkhaus

Morpheus Baumwolldecke
Gesamtqualität
7,8/10
 
7,6/10
 
6,9/10
 
Schlafgefühl: Komfort
(Gewichtung 20%)
8
Die Kamelhaardecke hat einen wunderbar flauschigen Griff. Außerdem überzeugen das geringe Gewicht und die ansprechende Verabeitung als Steppbett.
7
Gewährt das wohlige Kuschelgefühl reiner Daunen. Nicht ganz so weich und exclusiv wie der Bettdecken Testsieger, aber immernoch toll.
6
Die Bettdecke ist angenehm weich und leicht. Baumwolle ist bekannt für höchste Verträglichkeit selbst bei Allergien.

Schlafgefühl: Klimaeigenschaften

(Gewichtung 20%)

9
Kamelflaumhaar gleicht selbst starke Temperaturschwankungen mühelos aus. Je nach Bedarf feuchtigkeitsabsorbierend und kühlend oder wohlig wärmend.
7
Sehr gute Speicherung von Wärme und wirkungsvolle Atmungsaktivität.
5
Baumwolle besitzt ein gutes Feuchtigkeitsmanagement und erzeugt ein ausgewogenes, nicht zu warmes Schlafklima.
Qualität: Füllmaterial
(Gewichtung 20%)
10
100% Kamelflaumhaar, das exotisch, edel und kostbar ist. Es wird durch Auskämmen des Fells gewonnen.
7
100% neue weiße Daunen
6
Faservlies aus 100% Baumwolle
Qualität: Bezug
(Gewichtung 15%)
9
Satin aus 100% Bio-Baumwolle
8
Daunen-Batist aus 100% Baumwolle
8
Mako-Satin aus 100% Baumwolle
Pflegeeigenschaften: Waschbarkeit
(Gewichtung 15%)
3
gute Selbstreinigungseigenschaften; evtl. Handwäsche bei 20-30° möglich
9
waschbar bis 60°
10
kochfest und waschbar bis 95°
Pflegeeigenschaften: Trocknung
(Gewichtung 5%)
4
nicht trocknergeeignet
9
trocknergeeignet (schonende Trocknung)
10
trocknergeeignet
Besonderheiten: allergikergeeignet
(Gewichtung 5%)
4
Wegen eingeschränkter Pflegemöglichkeiten für Allergiker nur bedingt geeignet.
7
Waschtemperaturen von 60° sorgen für gute Hygiene, da Hausstaubmilben restlos entfernt werden.
10
Speziell für Allergiker entwickelt. Hergestellt aus bestens verträglichem und sogar kochfestem Material. Sehr gute Hygiene.
Besonderheiten: Produktspektrum
(Gewichtung 5%)
8
vier Wärmegrade, vier Größen
10
vier Wärmegrade, sechs Größen
6
zwei Wärmegrade mit je drei Größen; auch als Babydecke
Fazit Die Sibari Vierjahreszeitendecke gibt sich mit ihrer Füllung aus Kamelhaar edel und außergewöhnlich. Diese Kamelhaardecke steht für fantastischen Schlafkomfort - leider fallen jedoch die Pflegeeigenschaften etwas weniger günstig aus. Bei der Feel It Daunendecke findet garantiert jeder die richtige Größe und den richtigen Wärmegrad für sich. Eine sehr gute Bettdecke für alle Jahreszeiten mit hohem Kuschelfaktor. Speziell für Menschen mit Allergien, die bei ihren Bettwaren penible Hygiene walten lassen müssen, stellt die Morpheus Baumwolldecke die optimale Lösung dar. Auch der Schlafkomfort kommt bei dieser Bettdecke nicht zu kurz.
Nach oben
Jetzt beraten lassen