BAUMWOLLDECKE

11 Artikel

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Die Baumwollbettdecke: Die natürliche Alternative für den Sommer


In der wärmeren Jahreszeit hat die Daunendecke trotz des Kuschelfaktors für viele den Reiz verloren – etwas Leichteres muss her, am besten mit guter Klimaregulierung, natürlich hautsympathisch und gerne leicht zu pflegen. Eine Möglichkeit wäre eine leichte Microfaserdecke. Diese besteht aus Polyester, Polyacryl oder Polyamid, das zu einer äußerst feinen Faser verarbeitet wird. Eine solche Decke ist angenehm weich und gleichzeitig auch extrem reißfest. Eine hochwertige Microfaserdecke bietet, entgegen anderslautender Gerüchte, durchaus ein trockenes Schlafklima dank guter Atmungsaktivität – sie ist nicht für übermäßiges Schwitzen im Schlaf verantwortlich.

Baumwolle für BaumwolldeckeAllerdings gibt es auch natürliche Alternativen. Eine Baumwolldecke steht Microfaser hinsichtlich der Funktionalität in nichts nach und greift dabei ausschließlich auf die Kraft von Mutter Natur zurück – Natur pur! Baumwolle punktet mit bester Hautverträglichkeit; sie ist weich und glatt im Griff. Das Material eignet sich ideal für Decken, gleichermaßen für die Bett- oder Couchdecke. Baumwolle schneidet hinsichtlich der Atmungsaktivität hervorragend ab. Eine Bettdecke mit Baumwoll-Füllung ist in der Lage, besonders viel Feuchtigkeit zu absorbieren, bevor sie sich nass anfühlen – und gibt diese Feuchtigkeit auch zeitnah wieder an die Raumluft ab. Bei Sommerdecken ist dies eine sehr wichtige Qualität, da sie hilft das Schlafklima auszubalancieren. Auch Menschen, die ein kühleres Schlafklima das ganze Jahr über bevorzugen, profitieren von einer hochwertigen Bettdecke aus 100% Baumwolle, da diese einen Hitzestau effektiv verhindert und weniger stark als Daunen isoliert. Die Baumwolldecke waschen und reinigen kann man meist problemlos bei 60 Grad. Zudem ist eine Baumwollbettdecke sehr leicht. Auch dickere Baumwollbettdecken wiegen sehr wenig und halten selbst im Winter warm. Achten Sie auf die Auszeichnung 100% Baumwolle beim Kauf einer Baumwolldecke (Sommer- oder Winterdecke). In besonderen Vier-Jahreszeiten-Decken schlafen Sie im ganzen Jahr gut. Für den Winter eignet sich hervorragend eine Kuscheldecke aus Baumwolle, für den Sommer hingegen eine dünne Baumwolldecke. An Baumwoll-Decken gibt es auch ausgefallene Modelle, beispielsweise eine Baumwolldecke mit Ärmeln.

Baumwollbettdecken kaufen kann man im Dormando Shop mit einer Länge von 200 Zentimetern und einer Breite zwischen 135 und 200 Zentimetern (Baumwolldecke 200x200 cm). Auch Bettdecken aus Baumwolle mit einer Länge von 220 Zentimetern werden bei uns angeboten. Die Preise variieren natürlich je nach Größe. Durch eine besondere Versteppung (daher der Name Baumwollsteppdecke) wird ein Verrutschen der Baumwoll-Füllung in den Baumwolldecken verhindert. Ein solches Steppbett finden Sie im Dormando Shop auch mit alternativen Füllungen.

Wohlfühlen in einer Baumwolldecke


Ein weiteres Plus ist die natürliche Strapazierfähigkeit von Baumwolle, die in nassem Zustand sogar noch höher liegt als im trockenen. Selbst wenn man seine Decke also häufiger waschen muss (zum Beispiel während der Sommermonate oder bei Hausstaubmilbenallergie), bleibt sie lange in Form. Baumwolldecken waschen sollte man bei 60 Grad, denn dies sorgt für die nötige hygienische Reinheit – Bakterien, Hausstaubmilben und Co. haben so keine Chance und können aus Baumwolldecken gründlich entfernt werden. Dadurch ist eine Baumwollbettdecke auch für Allergiker geeignet. Baumwolldecken trocknen kann man problemlos maschinell, zumindest sofern sie aus 100% reiner Baumwolle bestehen. Da die gesamte Bettdecke aus Baumwolle waschbar ist, muss der Bezug nicht abnehmbar sein. Bei richtiger Pflege sind Baumwollbettdecken sehr langlebig und können viele Jahre lang verwendet werden.

Baumwolldecke Bio


Es ist übrigens auch möglich, Baumwolldecken aus Bio-Baumwolle zu erhalten. Aus kontrolliert biologischem Anbau (kurz kbA) stammt die Bio-Baumwolldecke. Natur und Umwelt sollen dadurch geschützt werden. Eine solche Bio-Baumwolldecke, kbA zertifiziert, ist etwas teurer als konventionelle Baumwollbettdecken, dafür ist das Material garantiert frei von chemischen Zusätzen. Manche Bettdecken aus Baumwoll-Gewebe sind zudem 100% ökologisch. Im Dormando Shop markiert ein Icon Bettdecken, welche im Test Öko-Tex-Standard 100 erreichten. Gewählt wird für Kinder und Babys häufig eine Bio-Baumwolldecke. Baby- und Kinderdecken aus der Naturfaser werden daher häufig gewählt, da sie bei den Kindern keine Allergien auslösen können und keine synthetische Pestizide beim Anbau verwendet werden. Eine Krabbeldecke aus strapazierfähigem Baumwoll-Gemisch bzw. eine Baumwoll-Kuscheldecke ist daher hervorragend für Babys und Kinder geeignet, entsprechende Baumwolldecken für Baby- und Kinderbetten in bunten Farben finden Sie natürlich im Dormando Shop.

Luxuriöse Mischgewebe in hochwertigen Baumwollbettdecken


Um die hautschmeichelnden Eigenschaften einer Baumwolldecke noch weiter aufzuwerten, mischen manche Hersteller, wie zum Beispiel Garanta, zusätzlich luxuriöse Seide in die Füllung. Das erzeugt nicht nur den sprichwörtlichen Seidenglanz auf der Oberfläche der Decke und verleiht ihr einen wunderbar glatten, leicht kühlen Griff, sondern trägt auch zur Perfektionierung der übrigen Materialeigenschaften bei und steigert die Qualität von Baumwolldecken gänzlich. Durch Hinzufügen von Seide werden Baumwolldecken noch klimaregulierender, da Seide (wie übrigens auch Schurwolle) über die erstaunliche Fähigkeit verfügt, je nach Bedarf zu kühlen oder zu wärmen. Zudem ergänzt Seide als Füllmaterial die Weichheit der Decke perfekt – und das bei minimalem Gewicht.

Sehr harmonisch ist übrigens auch die Kombination von Baumwolle und Leinen. Leinen wird seit Jahrhunderten dafür geschätzt, dass es sehr saugstark, atmungsaktiv und erfreulich anspruchslos in der Pflege ist. Eine Baumwolldecke mit Leinenanteil ist deshalb eine ausgezeichnete Wahl während der Sommermonate.

Baumwollbettdecken gibt es in der Farbe Weiß, sie können aber mit bunten Bettbezügen bezogen werden. Im Dormando Shop bieten wir Baumwollbettwäsche für Damen, Herren und Kinder in allen gängigen Größen und sogar in Sondergrößen an. Plaids (manchmal auch Wohndecke oder Tagesdecke genannt) aus Baumwolle können zusätzliche Akzente setzen und sind meist in 150x200 erhältlich. Wohndecken, die 150 Zentimeter breit sind, können als Accessoires auf einer Couch oder einem Sessel im Wohnzimmer drapiert werden. Eine Wohndecke (auch Tagesdecke genannt) von PiP Studio oder Bassetti besitzt einen Oberstoff aus 100% Baumwolle. Die Wohndecke in bunten Farben ziert so nicht nur Sofa oder Bett, sondern ist auch hautfreundlich und weich. Aber auch eine Joop Baumwolldecke ist ein echter Hingucker in jedem Wohnzimmer. Ein Überwurf verschönert mit bunten oder klassischen Farben also nicht nur das Schlafzimmer. Die Tagesdecke Naturgut oder die Variante Wolllust von Ibena in uni sind dank einer Mischung aus Baumwolle und Schurwolle kuschelig-warm. Auch die Wohndecke Ibena Luxus kann wunderbar als wohnliches Accessoire genutzt werden. Natürlich muss es nicht immer uni, Grau oder Beige sein: Wählen Sie einfach eine Decke in einer Farbe oder einem Muster, das Ihnen zusagt. Wer das gewisse Extra an Luxus sucht, kann sich für eine edle Felldecke, beispielsweise eine Eskimo Baumwolldecke, oder eine elegante Decke im Jacquard-Strick entscheiden. Einfach zu reinigen und pflegeleicht ist eine aus Polyester und Baumwolle bestehende Wohndecke (Baumwolle-Polyester-Mix).

Bei uns können Sie bequem Baumwollbettdecken online bestellen, zudem bieten wir vielfältiges Zubehör rund um das Thema Schlaf an. Mit unserer Unterstützung finden Sie bestimmt eine Baumwoll-Decke, die Ihre Ansprüche erfüllt.

Jetzt beraten lassen
Nach oben