Kamelhaardecke

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Die Kamelhaardecke: exotisches Wüstengold


Eine Kamelhaardecke (Wolldecke aus Kamelhaar) mit Füllung aus 100% Kamelhaar ist ein exotischer Luxus, der durch außerordentliche Eigenschaften besticht. Als Füllung für eine Bettdecke wird das feine Flaumhaar der Kameleverwendet. Das Flaumhaar ist sehr weich, allerdings auch selten. Das Deckhaar von Kamelen ist wesentlich fester und störrischer, deshalb eignet sich dieses Kamelhaar weniger als Füllung für Bettwaren.

Kamele werden übrigens nicht geschoren, das Kamelhaar wird auch nicht ausgekämmt. Stattdessen fällt Kamelhaar, das im Winter flauschiger und dicker ist als in den warmen Monaten, zu Beginn der Sommerzeit einfach büschelweise aus. Dann muss es nur noch eingesammelt und vorsichtig aufbereitet werden. Somit kommt bei der Herstellung von einer Kamelhaardecke sicher kein einziges Kamel zu Schaden.

Bettdecken mit Kamelhaarfüllung gibt es in allen Standardgrößen. Wer gerne alleine unter Decke kuschelt, dem reicht eine Kamelhaardecke 155x220 cm. Für Paare gibt es natürlich auch die Kamelhaardecke 200x220 cm.

Von glühender Hitze bis knirschendem Frost: Allroundtalent Kamelhaar


Das Kamel ist in den Wüsten Afrikas und Asiens Zuhause, wo sie extremen klimatischen Bedingungen trotzen müssen. Tagsüber kann es bis zu 60 Grad Celsius werden – nachts fällt das Thermometer dann um ganze 30 Grad. Das ist zwar immernoch sehr warm, der massive Temperatursturz, der innerhalb weniger Stunden stattfindet, beansprucht Mensch und Tier am meisten. Im Winter kann es sogar in der Wüste bis zu -10 Grad Celsius kalt werden, oftmals gibt es darüber hinaus noch Frost. Diese extremen Temperaturen und Klimawechsel muss das Kamel aushalten.

Zu der fantastischen Temperaturanpassung von Kamelen trägt vor allem das Fell der Tiere bei. Kamelhaar ist ein echtes Allroundtalent, dessen Vorteile und Qualität sich besonders als Füllung in Bettwaren bewährt hat. Decken mit Füllung aus Kamelhaar überzeugen durch hohe Atmungsaktivität, das heißt, sie sind wasserdampfdurchlässig. Feuchtigkeit, wie etwa Schweiß, bleibt nicht als Hitzestau unter der Bettdecke zurück, sondern wird rasch wieder an die Umgebungsluft abgegeben. So fühlt sich eine Kamelhaar-Wolldecke, wie zum Beispiel die Prolana Sibari Sommerdecke, gerade bei hohen Temperaturen immer schön kühl und trocken an. Besonders für Menschen, die zum Schwitzen im Schlaf neigen, ist eine Kamelhaarbettdecke zu empfehlen.

Kamelhaar verfügt, ähnlich wie zum Beispiel Schurwolle, gleichzeitig auch über gute Wärmeeigenschaften. In die flauschige Füllung einer Kamelhaardecke kann viel Luft eingeschlossen werden, die eine Isolationsschicht gegen Kälte von außen bildet. Die Decke mit Kamelhaar eignet sich also für Sommer und Winter, hält stets warm, überhitzt aber nie. Stöbern Sie doch ein bisschen durch unser Sortiment und entdecken Sie ein tolles Angebot aus dem vielseitigen Material.

Die Kamelhaardecke für alle Jahreszeiten


Die Kamelhaar-Wolldecke wird in vielen unterschiedlichen Größen und Wärmegraden angeboten. Die schmalsten Kamelhaardecken sind in 135x200 Zentimetern erhältlich. Statt schmalen 135 Zentimetern Breite kann man auch eine Bettdecke mit 155 oder 200 Zentimetern Breite und 200 Zentimetern Länge wählen. Während 200 Zentimeter die Standardlänge für Bettwaren in Deutschland ist, werden Kamelhaar-Bettdecken auch in der Überlänge 220 Zentimeter produziert. Das größte Modell hat die Maße 200 x 220. Der Preis variiert je nach Größe der Kamelhaar-Decken. Mit etwas Glück finden Sie übrigens Bettdecken, zum Beispiel Kamelhaardecken, günstig im Dormando Sale.

Eine Kamelhaardecke wird oftmals als Steppbett angeboten. Beim Steppbett, im Gegenteil zum Ballonbett, kann die Füllung der Bettdecken nicht verrutschen, da sie festgenäht ist. Aufgrund der Kammern werden Steppdecken oftmals auch als Kassettenbetten bezeichnet. Der Unterschied zwischen einem Kassetten- und einem Steppbett besteht darin, dass die Füllung der Kassettendecke in die Kammern aufgeteilt wird, während die Füllung im Steppbett nur festgenäht wird. Die Versteppung gewährleistet die gleichmäßige Verteilung der Kamelhaarfüllung und somit ein gleichbleibendes, angenehmes Schlafklima.

  • Besondere Ausführungen der Steppbetten bestehen aus Duo-Kammern, die übereinander liegen. Bei den Modellen von Prolana, zum Beispiel der Prolana Kombi-Steppdecke Siena-Sommer & Sibari Kamelhaar-Bettdecke 4 Jahreszeiten, können die zwei Decken, die als Kombi- oder Duo-Modell an einander befestigt sind, geteilt werden, sodass der Wärmegrad der Bettdecke anpassbar ist. Somit eignet sich diese Duo-Ausführung als Ganzjahresdecke.
  • Bei dem Steppbett Billerbeck Kamelhaar-Decke Brilliant kann man hingegen zwischen vier verschiedenen Wärmegraden wählen, von leicht wärmend bis extra warm. Statt Duo-Kammern ist die Füllung in dieser Decke in Ateliersteppung in einzelne Bereiche, oder Mono-Kammern, aufgeteilt. Je nach Wärmegrad variiert die Dicke der Füllung im Steppbett, eine leichte Sommerdecke enthält weniger Füllmaterial als eine dicke Winterdecke, die auch ein höheres Gewicht hat. So kann man beim Kauf der Mono- oder Duo-Bettdecke Kamelhaar auf die eigenen Schlafbedürfnisse eingehen und ein Produkt wählen, die entweder für den Sommer oder Winter ideal geeignet ist.

Bei den Bezügen einer Decke mit Kamelhaar kann man oftmals zwischen sehr hochwertigen Stoffen wählen, zum Beispiel zwischen 100% Bio-Baumwolle. Diese Baumwolle kann zu edlem Mako-Satin verarbeitet werden. Auch gibt es Kamelhaar oft in Kombination mit Wildseide. Solche Bezüge sind sehr anschmiegsam und unterstützen die hervorragenden Eigenschaften von Kamelhaar, halten warm und sind trotzdem atmungsaktiv. Der Bezug der Garanta Kamelhaar-Bettdecke Sommer ist aus Baumwolle und zusätzlich mit Aloe Vera veredelt, sodass er eine pflegende Wirkung ausübt. Die Decke ist zudem für Hausstauballergiker geeignet, da sie bei 30°C in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Kann man Kamelhaardecken waschen?


Wie bei anderen Naturmaterialien stellt sich auch hier die Frage: Ist eine Kamelhaar-bettdecke waschbar? Das Kamelflaumhaar für hochwertige Deckenfüllungen aus 100% Kamelhaar bleibt naturbelassen. Eine Kamelhaardecke waschen sollte man daher nicht. Jedoch besitzt Kamelhaar, ähnlich wie Schurwolle, durch seine natürliche Fettschicht sehr gute Selbstreinigungseigenschaften. In den meisten Fällen, genügt es deshalb, die Kamelhaardecke gut auslüften zu lassen. Dann muss sie nur noch aufgeschüttelt werden, damit genügend Luft als Isolationsschicht in das Kamelhaar gelangt. Sollte wegen akuter Flecken jedoch wirklich einmal eine Maschinenwäsche nötig sein, wählt man am besten Handwäsche bei 20-30 Grad und verwendet ein rückfettendes Wollwaschmittel. Bevor Sie eine Kamelhaardecke oder eine andere Bettdecke waschen, sollten Sie allerdings immer die Pflegehinweise im Etikett lesen.

Kamelhaardecken kaufen im Dormando Shop


Kamelhaardecken kann man in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erwerben, beispielsweise die Kamelhaar-Bettdecke 155x220 oder die Kamelhaardecke 200x220, die zu den beliebtesten Größen gehören. Unterschiedliche Hersteller und Firmen produzieren die Kamelhaardecke. Billerbeck beispielsweise gehört zu deutschlands erfolgreichsten Bettwaren-Händlern, der Kamelhaardecke in bester Qualität herstellt. Auch die Hefel Winterdecke Kamelhaar oder Ganzjahreszeitdecke erfüllen höchste Qualitätsansprüche und garantieren wohlige Träume. Passend zur Kamelhaardecken gibt es auch Kamelhaarkissen.

Jetzt beraten lassen
Nach oben