PUCKSACK

Pucksack

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Was ist ein Pucksack?


Pucksack für ein BabyEin Pucksack (engl. swaddle) ist perfekt für die Kleinsten unter uns. Er ist ähnlich wie ein eng anliegender Sack indem sich ein Baby wunderbar einkuscheln und fast genauso geborgen wie im Bauch der Mutter fühlen kann. Von pucken spricht man, wenn man Babys ganz eng in ein Tuch einwickelt. Dabei kann es frei herumstrampeln und der Pucksack kann das Baby angenehm warmhalten. Manche bezeichnen den Pucksack auch als Pucktuch oder Strampelsack.

Bei einer herkömmlichen Baby-Decke besteht schnell die Gefahr, dass sich das Kleine die Decke über den Kopf zieht und überhitzt, oder sich freistrampelt und auskühlt. Ein Baby-Schlafsack oder ein Baby-Pucksack kann zur Geburt das beste Geschenk überhaupt sein. Laut einer Studie haben Kinder, die vor dem ersten Geburtstag unter einer Decke schlafen ein 35-fach erhöhtes Risiko, an SIDS (Sudden Infant Death Syndrome, also plötzlicher Kindstod) zu sterben. Viele Kinder, die gestorben sind, litten unter Sauerstoffmangel. Vermutlich kam dazu auch noch Überhitzung. Man sollte auch keine zusätzliche Decke zum Pucksack verwenden und die Raumtemperatur zwischen 16 und 19 Grad halten. Der Pucksack muss entsprechend zur Jahreszeit passen, damit das Baby nicht überhitzen oder frieren kann. Natürlich muss man auch auf die passende Größe des Pucksacks achten. Denn der beste Schlafsack oder Pucksack bringt nichts, wenn das Kind zu sehr reinrutscht.

Pucksäcke gibt es in vielen Farben und Designs, besonders beliebt sind natürlich rosa, blau und Sterne. Original Pucksäcke werden gewickelt und halten das Baby so gut warm. Als Erwachsener kommen Schlafsäcke dem Prinzip am Ähnlichsten. Ein Pucksack ist für die ersten Monate im Leben eines Babys gedacht.

Wie lange kann man einen Pucksack verwenden?


Wie lang man ein Kind pucken kann ist abhängig von dessen Entwicklung. Bei einem Baby tritt in den ersten 3-5 Lebensmonaten der Moro-Reflex auf, welcher für das Kind überlebenswichtig ist, er ist Zum Beispiel auch der Auslöser für den ersten Atemzug. Von außen betrachtet sieht dieser Moro-Reflex wie ein zusammenzucken aus. Babys können durch diese Zuckungen aus dem Schlaf erwachen. Ein Pucksack soll das verhindern und zu einem durchgängigen Schlaf verhelfen. Schließlich wickeln Sie die Arme und Beine des Kindes in die Puckdecke ein. Mit der Entwicklung des Nervensystems verschwindet der Moro-Reflex nach 3 oder 5 Monaten und danach ist das pucken nicht mehr notwendig.

Der Bio Pucksack von Prolana


Dormando führt nur die hochwertigsten Pucksäcke, zum Beispiel von der Firma Prolana. Wer sich für ein Produkt aus dem Hause Prolana entscheidet, der kann sich sicher sein, dass dieses Produkt ökologisch besonders wertvoll ist. Prolana setzt sich für den Einsatz nachhaltiger Rohstoffe ein, so entstammt beispielsweise die Baumwolle aus kontrolliert ökologischem Anbau, kurz kbA, und die verwendete Schafschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, kurz kbT. Bio-Baumwolle ist sehr hautfreundlich und atmungsaktiv, also bestens geeignet für die Anforderungen Ihres Kindes.

Für die Firma Prolana ist eine Decke oder ein Baby-Schlafsack nicht nur eine herkömmliche Decke oder ein herkömmlicher Baby-Schlafsack. Für das Unternehmen stellen die von ihnen hergestellten Produkte einen aktiven Beitrag zur Gesundheit des Babys dar. Alle Produkte werden deswegen während der Herstellung überwacht nach dem IVN sowie GOTS. Die IVN ist ein Zusammenschluss von über 100 Unternehmen aus der Leder- und Textilwirtschaft, die sich dazu verschrieben haben, eine klare ökologische und soziale Wirtschaftsweise zu vertreten.

Insbesondere bei der Herstellung von einem Prolana Pucksack wird auf die absolute Schadstofffreiheit des Produkts geachtet. Für die Kleinen ist eines unverzichtbar für die Wachstumsphase: Liebe. Gleich ob durch Streichel- oder Kuscheleinheiten, Liebe gehört zu einer liebevollen Eltern-Kind-Beziehung einfach dazu. Das ein Kind gesund und sicher schläft, sollte aber auch keineswegs vernachlässigt werden. Auf ein Prolana Pucksack ist dabei Verlass.

Der Pucksack im Winter oder im Sommer?


Pucksäcke sind die perfekten Begleiter für gesunden Schlaf, sowohl im Winter als auch im Sommer. Achten Sie nur bei der Produktauswahl auf die Materialzusammensetzung. Wenn sich das Kind in dem Pucksack pucken kann, fühlt sich das Kleine fast genauso wie im warmen, beschützten Mutterbauch. Das Kleine kann darüber hinaus die Haut seiner Beinchen fühlen und es kann, wenn es möchte, nach Lust und Laune strampeln. Mit einer Puckdecke können Eltern und Kind besser schlafen. Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Berater per Mail, Chat oder Telefon. Der Pucksack wird versandkostenfrei zu Ihnen geliefert.

Jetzt beraten lassen
Nach oben