Seitenschläferkissen

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Ein Seitenschläferkissen – Was ist das?


Als Seitenschläfer bequem schlafen erst mit den richtigen Bettwaren!Das Seitenschläferkissen ist eine relativ neue Erfindung – ob es eine Errungenschaft der Schlafforschung ist, darüber ist man sich nicht ganz einig. Menschen, die bevorzugt in Seitenlage schlafen, kennen vielleicht das Problem: auf einem normalen Nackenkissen bzw. Nackenstützkissen kommt zwar der Kopf angenehm zu liegen, doch gerade für die Beine herrscht nicht der richtige Komfort. Aus der Not geboren behelfen sich viele Seitenschläfer damit, während der Nacht ein extra Kissen zwischen die Knie zu klemmen, um den störenden Druck abzumildern und bequem zu schlafen. Doch was ist, wenn man sich beim Schlafen einmal umdreht? Das Kissen fliegt aus dem Bett – und wieder war es nichts mit der erholsamen Seitenlage!

Ein Kissen mit speziell konstruierter Form kann die Sache durchaus vereinfachen und so die Qualität des Schlafs verbessern. Das sogenannte Seitenschläferkissen soll den erholsamen und angenehmen Schlaf unterstützen. Der Hersteller Theraline bezeichnet sein Seitenschläferkissen My7 als Revolution für den Schlafkomfort. Zumindest ist unbestritten, dass ein Seitenschläfer Kissen, wie das My7, mehr ist als ein herkömmliches Kissen. Das bezeugen schon seine Größe, die ungewöhnliche Form und vor allem seine Funktion. Mit einem Seitenschläferkissen ist das Thema Knieschmerzen in Seitenlage endlich durch. Es eignet sich auch wunderbar als Nackenkissen für Seitenschläfer. Denn während ein Seitenschläfer Kissen im Nackenbereich stützend wirkt, ist es im Beinbereich herlich weich. Neben den praktischen Eigenschaften, sieht das Theraline My7 auch ansprechend aus und kann in Farbe und Muster variiert werden.Für manche Größen gibt es auch einen speziellen Bezug für Seitenschläferkissen.

Wie benutze ich ein Seitenschläferkissen?


Bis zu einem gewissen Grad ist ein Seitenschläferkissen zunächst einmal einfach ein verlängertes Nackenkissen. Das Kopfteil gleicht den Höhenunterschied zwischen Schulter und Kopf gut aus, entlastet so (Hals-) Wirbelsäule und Rücken und vermeidet, dass die Schulter einknickt. Der besondere Vorteil bei diesem Seitenschläfer Kissen besteht jedoch darin, dem Körper, genauer gesagt Armen und Beinen, die richtige Unterstützung zu gewähren. Das Seitenschläferkissen wird einfach zwischen die Beine gelegt, den Bauch entlang geführt, um schließlich den oberen Arm bequem auf dem Kissen zu positionieren. Durch das Produkt können Schulter und Becken nicht mehr nach vorne abkippen. Das sorgt dann wiederum für eine ergonomisch vorteilhafte Lagerung von Brust- und Lendenwirbelsäule, die nicht nur gute Regeneration und erholsamen Schlaf verspricht, sondern sogar dem Schnarchen vorbeugen kann.

Mit zwischen 130 und 190 Zentimetern Länge stützt ein Seitenschläferkissen ideal den ganzen Körper. Mit fast 200 Zentimetern Länge ist das Seitenschläferkissen vonERIKA auch für große Menschen gut geeignet. Bei genauerer Betrachtung erscheint die ungewöhnliche Form des Seitenschläferkissens also eigentlich nicht mehr so komisch, sondern gut durchdacht und durchaus angenehm für das Liegegefühl.

Seitenschläferkissen Schwangerschaft


Ein Seitenschläferkissen eignet sich auch wunderbar in der Schwangerschaft, um Rücken und Wirbelsäule zu entlasten und bequem auf der Seite schlafen zu können. Für Schwangere gibt es dann spezielle Seitenschläferkissen, die Stillkissen. Sie sind am besten dafür geeignet, während der Schwangerschaft den Babybauch zu stützen. Das Kissen hilft so, eine angenehme Schlafposition zu finden. Später helfen sie beim Stillen, Baby und Mutter, eine komfortable Position zu finden. Letztendlich kann man ein Stillkissen aber auch als einfaches Seitenschläferkissen nutzen.

Welche Füllung eignet sich für Seitenschläferkissen?


Dass das Kissen für Seitenschläfer als Hilfe gedacht ist, eine orthopädisch gesunde Schlafhaltung zu erzeugen ohne Liegegefühl und Komfort einzuschränken dürfte inzwischen klargeworden sein. Zu diesem Zweck ist beim Seitenschläferkissen vor allem die Wahl der richtigen Füllung entscheidend.

  • Das My7 von Theraline setzt beispielsweise auf Thera-Romb®, also rhombenförmige PU-Schaumteile mit hervorragender Punktelastizität. Den passenden Kissenbezug verkaufen wir in verschiedenen Farben. Eine Übersicht über die Ausführungen finden Sie in der Produktbeschreibung.
  • Der Hersteller vonERIKA bevorzugt dagegen eine Füllung aus Mikroperlen, die fein wie Sand sind und sich bestens an die Form von Kopf und Körper anpassen. Das Seitenschläferkissen vom Hersteller vonErika wird in Deutschland hergestellt und ist mit einem attraktiven Seitenschläferkissen-Bezug ausgestattet. Auf Wunsch erhalten Sie einen zusätzlichen Bezug auch ohne Füllkissen, so können Sie den Seitenschläferkissenbezug regelmäßig wechseln.

Abschließend soll allerdings noch einmal erwähnt werden, dass kein Seitenschläferkissen, egal wie gut es ist und egal mit welcher Füllung, die Schulterzone einer hochwertigen Matratze ersetzen kann. Trotzdem kann ein Seitenschläferkissen Nackenverspannungen und -schmerzen vorbeugen und einer überstreckten oder gestauchten Muskulatur Linderung verschaffen. Ein Kissen inkl. Seitenschläferkissenbezug liefern wir Ihnen versandkostenfrei nach Hause.

Ist ein Seitenschläferkissen waschbar? Alles über Füllmaterial und Bezüge


Pflegeeigenschaften und Hygiene sollten zu den wesentlichen Entscheidungskriterien vor dem Kauf von Bettwaren gehören. Ob man ein Seitenschläferkissen waschen kann, lässt sich pauschal nicht beantworten. Die Waschbarkeit hängt vom Füllmaterial der Kissen ab, sowie der Frage, ob der Seitenschläferkissenbezug abnehmbar ist. Alle Angebote im Shop sind mit besonders hygienischen Materialien gefüllt, die in der Regel eine hervorragende Schmutzresistenz mitbringen und deshalb eigentlich nur äußerst selten gewaschen werden müssen. Anderes gilt für den Seitenschläferkissenbezug. Gerade Menschen mit Hausstaubmilbenallergie sind darauf angewiesen, dass sich all ihr Schlaf-Zubehör regelmäßig bei mindestens 60 Grad waschen lässt, weil erst diese Temperatur für rückstandslose Reinheit sorgt. Speziell für Allergiker geeignete Angebote finden Sie auch im Shop, beispielsweise das Billerbeck Sinus Seitenschläferkissen mit FLOCKIS Faserbällchen-Füllung. Der Seitenschläferkissenbezug des Modells ist aus 100% Baumwolle, zudem können Sie die Farbe wählen. Somit bleibt ein Seitenschläfer Kissen auch hygienisch und gut geeignet für Allergiker.

Die Bezüge der Seitenschläferkissen in unserem Shop sind entweder aus 100% Baumwolle oder aus einer Baumwoll-Polyester-Mischung. In beiden Fällen ist sehr gute Verträglichkeit garantiert – ebenso wie unkomplizierte Pflege. Die Beimischung von Polyester dient hauptsächlich der Optimierung der Formstabilität – damit Sie lange Freude an Ihren Seitenschläferkissen haben. Die Kissenbezüge sind per Reißverschluss abzunehmen und problemlos in der Maschine waschbar. Bei wieviel Grad genau die Kissen, beziehungsweise Bezüge waschbar sind entnehmen Sie bitte vor dem Kauf unseren Produktinformationen, denn diese sind bei jedem Seitenschläfer Kissen individuell. Achten Sie auch genau darauf, ob das ganze Kissen oder nur der Kissenbezug waschbar ist. Später stellt selbstverständlich auch das Waschetikett eine unverzichtbare Hilfe beim Seitenschläferkissen Waschen dar. Ob nun in der Schwangerschaft oder als Nackenkissen für Seitenschläfer: ein Seitenschläferkissen entlastet Rücken und Wirbelsäule und hilft dabei eine bequeme Schlafposition zu finden und entspannt im Bett liegen zu können.

Jetzt beraten lassen
Nach oben