Sitzkissen

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Sitzkissen rund oder quadratisch - für das Plus an Sitzkomfort


Sitzkissen für den besseren SitzkomfortIhr Lieblingsstuhl ist unbequem? Oder möchten Sie Ihrer Holzbank im Garten den nötigen Komfort verleihen? Hier kann ein Sitzkissen oder ein Stuhlkissen helfen. Ein Sitzkissen sorgt für den nötigen Komfort, indem es den Auflagedruck gerade bei längerem Sitzen gleichmäßig verteilt und so das Gesäß entlastet. Gerade wenn man zum Beispiel im Büro sehr lange in einer Position sitzt kann es zu Steißbeinbeschwerden kommen. Das Technogel Sitzkissen erweist sich hier als wahre Wohltat. Aber auch bei langen Abenden mit Freunden, die man in der Runde gesellig am Küchentisch verbringt, kann ein Sitzkissen maßgeblich zur Wohlfühlatmosphäre beitragen. Als Stuhlkissen sorgt das Sitzkissen auf Bierbänken und Gartenstühlen für mehr Komfort.

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich auch das ergonomische Sitzkissen, welche am Arbeitsplatz eine raumsparende Alternative zum bekannten Gymnastikball ist. Ein ergonomisches Sitzkissen sorgt dafür, dass unser Körper nicht einsackt und in Bewegung bleibt. und die Wirbelsäule mobilisiert wird.

Sitzkissen sind in vielen Farben und mit verschiedenen Designs erhältlich, denn auch diese sollten möglichst an die vorherrschende Farbe im Wohnraum angepasst sein. Manchmal reicht für ein altes Kissen ein Bezug, um wieder frischen Wind in die Wohnung zu bringen. Beliebte Nuancen sind elegantes Grau oder kräftiges Rot. Manchmal darf es auch knallig bunt sein.

Sitzkissen - mehr als nur funktional


Aber Sitzkissen können viel mehr als nur eine bequeme Sitzunterlage sein. Stuhlkissen haben durchaus einen nicht zu unterschätzenden Effekt auf die Raumgestaltung. Da es Sitzkissen in verschiedenen Formen, Farben und Größen gibt, kann man sie passend zu seinem bestehenden Einrichtungsstil wählen oder mit bunten Sitzkissen effektvolle Akzente setzen. Die alten Wohnzimmerstühle sind Sie schon lange satt? Verleihen Sie den Stühlen eine neue Ausstrahlung, indem Sie schöne Sitzkissen auf ihnen drapieren. Mit farbigen Stuhlkissen lassen sich ganz schnell und einfach gestalterische Effekte erzielen und alte Möbel im Handumdrehen aufhübschen. Und damit das Sitzkissen auch dort bleibt, wo es hingehört, haben einige Modelle Bänder an den Seiten, mit denen die Kissen einfach am Stuhl festgebunden werden können.

Selbst alte unbequeme Stühle können mit einem Sitzkissen und zum Beispiel einer Stuhlhusse aufgearbeitet werden. Das Kissen wird für mehr Bequemlichkeit auf den Stuhl gelegt und die Husse über den Stuhl gezogen, um dem Ganzen eine elegante Optik zu verleihen. Schauen Sie sich in Ruhe in der Auswahl an Sitzkissen um und wählen Sie Ihr Lieblingsmodell. Auf den Boden gelegt können Sitzkissen oder Stuhlkissen auch hervorragend als Bodenkissen genutzt werden. Wer Kissen für seine Couch oder zu Deko-Zwecken sucht ist mit unseren Dekokissen bestens beraten. Diese gibt es in verschiedenen Farben wie zum Beispiel blau, grün, schwarz oder braun. Der Unterschied liegt hier in der Höhe: Während Dekokissen oft sehr bauschig sind, sind Sitzkissen flacher, da sie so eine bessere Sitzfläche darbieten.

Welche Größe hat ein Sitzkissen?


Es gibt Sitzkissen 50x50 cm oder Bodensitzkissen 60x60 cm. Wobei ein ergonomisches Sitzkissen 50x50 schon sehr komfortabel ist, hat man auf einem Bodenkissen 60x60 natürlich noch 10 cm mehr Platz. Ein Sitzkissen mit Schleife kann am Stuhl befestigt werden, damit es nicht verrutscht oder sogar herunterfällt. Ein Keilsitzkissen gibt es auch schon in der Größe 35x35 cm. Bei einem Keilsitzkissen ist eine Seite höher und die andere fast flach. Sehr beliebt sind Gelsitzkissen, aber es gibt auch anderes Füllmaterial für Sitzkissen.

Jetzt beraten lassen
Nach oben