Unterbett

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Was ist ein Unterbett? Was sind Wärmeunterbetten?


Das Unterbett als Matratzenauflage für ein kuschliges SchlafgefühlUnterbetten sind zusätzliche, dünne Auflagen, die oftmals mittels vier Spannbändern oder einer Spannumrandung an den Schlafunterlagen befestigt werden. Deshalb wird das Unterbett auch Spannauflage genannt. Unter dem Begriff Unterbetten sind solche matratzenähnlichen Auflagen schon seit dem Mittelalter bekannt. Während man im frühen Mittelalter oftmals nur Teppiche und Kissen auf den Boden legte und darauf schlief, spannten vornehme Leute ab dem 13. Jahrhundert besondere Unterbetten auf ein Holzgestell, dass tagsüber als Sofa, bzw. Tagesbett diente. Damals bestanden die Unterbetten allerdings aus Leder und wurden direkt auf dem Lattenrost, der aus gespannten Stricken bestand, befestigt.

Unterbetten gibt es heute aus Microfaser oder Baumwolle, teilweise sogar gefüllt mit Schaumstoff oder viscoelastischem Schaum. Wärmeunterbetten können durch eine Steckkupplung und einen Netzstecker an den Strom angeschlossen werden und wärmen sich elektrisch auf. Moderne Modelle schließt man einfach für 15min vor dem Schlafen gehen ans Netz und kann anschließend in ein wohlig aufgewärmtes Bett schlüpfen. Das Wärmeunterbett ist besonders beliebt im Winter für Menschen mit einem hohen Wärme- und Kuschelbedarf. Unterbetten gibt es in allen Standardgrößen von Matratzen, damit sie perfekt passen.

Unterbetten, Matratzenauflagen oder Matratzentopper – wo ist da der Unterschied?


Die meisten Menschen benutzen die Begriffe wahrscheinlich synonym; korrekterweise ist Matratzenauflage aber eigentlich eine übergeordnete Bezeichnung unter der die anderen beiden Produkte zusammengefasst werden können. Generell sollen Matratzenauflagen die Qualität des Schlafklimas verbessern, zudem steigern sie die Hygiene und können der Ansiedlung von Hausstaubmilben vorbeugen, was sie natürlich besonders für Allergiker geeignet macht. Als Spannauflagen sind sie auf dem Bett unter dem Bettlaken befestigt. Jetzt bleibt noch die Frage offen, wo der Unterschied zwischen einem Unterbett und einem Topper liegt. Das lässt sich nicht so nicht beantworten. Im Allgemeinen kann man sagen Unterbetten sind meist um die 2 cm hoch, während Topper bis zu 10 cm hoch sein können. Alle Produkte aus der Kategorie Matratzenauflagen können Sie im Dormando Shop frei von Versandkosten bestellen.

Das Unterbett oder Wärmeunterbett garantiert maximalen Komfort


Mit einem Unterbett lässt sich der Schlafkomfort und die Qualität der Nachtruhe zusätzlich erhöhen, während ein Matratzenschoner lediglich die eigentliche Schlafunterlage vor Abnutzung schützt. Gerade Babys und Kinder lieben den besonderen Kuschelfaktor der Unterbetten, wie ihn auch das Modell Prolana Felix verspricht. Die Bedürfnisse von Kleinkindern nach Wärme und Geborgenheit werden durch die Auflage optimal erfüllt, sie sorgt für ein warmes Schlafklima. Ihr extra-weicher Plüsch aus Bio-Baumwolle (kbA) ist schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard – damit Eltern und Kind gleichermaßen ruhig schlafen können. Die Spannumrandung sichert das Produkt und schützt vor Verrutschen. Außerdem stellt das Unternehmen Prolana umweltfreundliche und nachhaltige Produkte aus fair gehandelten Rohstoffen her, auch umweltbewusste Kunden können somit mit gutem Gewissen Prolana Produkte und Unterbetten erwerben. Natur pur eben!

Für ein besser durchlüftetes und damit trockenes Klima im Schlafzimmer eignet sich ein Unterbett mit hoher Atmungsaktivität, wie man sie etwa bei Schurwolle findet. Dank des natürlichen Wollfetts Lanolin wird Feuchtigkeit schnell abtransportiert – ideal auch für Menschen, die zu starkem Schwitzen im Schlaf neigen. Zudem ist ein Produkt mit einer Füllung aus Schafschurwolle, wie unser Prolana Mira Unterbett, natürlich kuschelweich und wohlig wärmend. Außerdem erweist es sich als herrlich pflegeleicht: Schurwolle muss nicht gewaschen werden – dank der hervorragenden Selbstreinigungseigenschaften von Schurwolle genügt gründliches Auslüften. Damit die Füllung nicht verrutscht, ist das Produkt versteppt.

Wer jedoch in Sachen Hygiene auf Maschinenwäsche schwört und sich jetzt fragt, welches Unterbett waschbar ist, dem empfehlen wir eine Füllung aus Baumwoll-Vlies, wie bei dem Prolana Lena Unterbett. Baumwolle gilt als äußerst hautfreundlich und risikoarm bezüglich Allergien. Zudem ist sie langlebig und robust, in nassem Zustand ist sie sogar noch reißfester als in trockenem – ideal bei häufigem Waschen. Nichtsdestotrotz sollten Sie, bevor Sie Bettwaren und -bezüge waschen, immer auf die Angaben im Etikett achten.

Unterbetten? Matratzentopper!


Ein Matratzentopper dient dazu eine Schlafunterlage zu veredeln. Vielleicht will man seine Schlafunterlage aufwerten, es fehlt aber das Geld für ein neues Modell. Oder aber man will die Vorteile verschiedener Matratzenarten kombinieren – für den ganz großen Luxus im Schlafzimmer. Ein Visco-Topper auf einer Taschenfederkernmatratze ergänzt beispielsweise die gute Punktelastizität der einen um die Körperanpassung des anderen.

Beim Topper Bezug können Sie zwischen verschiedenen Materialien wählen, beispielsweise zwischen Baumwolle und Mikrofaser. Zudem werden Matratzentopper in unterschiedlichen Varianten und vielen Größenangeboten, Topper gibt es im Dormando Shop mit einer Breite zwischen 80 und 200 Zentimetern und in den Längen 190, 200, 210 und 220 Zentimeter. Somit gibt es sie passend für jedes Bett und jedes Schlafbedürfnis.

Unterbetten sind vor allem für Kleinkinder und Babys geeignet, die wohlig warm und kuschelig weich auf diesen Matratzenauflagen schlafen. Auch weiteres Zubehör für Kinder und Erwachsene finden Sie in unserem Shop, zum Beispiel Matratzenschoner, die unter die eigentliche Schlafunterlage gelegt werden. Wir bieten vielfältige Produkte rund um das Thema Schlafen an. Ihr neues Unterbett schicken wir Ihnen ohne Versandkosten zu.

Jetzt beraten lassen
Nach oben