WEBPELZ

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  • -29%
    HNL Living Everest Webpelz
     
     
    HnL Living

    Everest Webpelz

    Sonderpreis: 92,07 €

    Regulärer Preis: 129,95 €

  • -29%
    HNL Living Everest Dekokissenbezug
     
     
    HnL Living

    Everest Dekokissenbezug

    Sonderpreis: 14,14 €

    Regulärer Preis: 19,95 €

  • -29%
    HNL Living Haywood Webpelz
     
     
    HnL Living

    Haywood Webpelz

    Sonderpreis: 155,82 €

    Regulärer Preis: 219,95 €

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Webpelze: back to the roots... absolut tierfreundlich


kuschelig weicher WebpelzBesonders im Winter leben und lieben wir die Gemütlichkeit. Nichts ist schöner, als sich mit einem guten Buch auf dem Sofa zurecht zu kuscheln, während draußen die Kälte klirrt. Wohlig verpackt in einem Plaid lässt sich prima die Zeit überbrücken, bis das Wetter wieder besser wird. Klingt fast ein bisschen nach Winterschlaf, oder?

Warum ist in der kalten Jahreszeit eigentlich Webpelz so beliebt – egal ob für Bekleidung oder in Form einer Wohndecke? Pelz an sich hat natürlich etwas sehr Rustikales. Es ist die älteste Form des Menschen, sich warm zu halten. Diese Ursprünglichkeit fasziniert bis heute, zumal Pelz bzw. Fell eine wundervolle Optik und Haptik besitzen. Doch echter Pelz ist nur für einen hohen Preis zu haben, in finanzieller Hinsicht und in Bezug auf seine oftmals fragwürdige Gewinnung.

Wie gut, dass kluge Köpfe deshalb den Webpelz erfunden haben. Erste Herstellungsverfahren für künstlichen Pelz datieren bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück, wobei die Ergebnisse zunächst nur mäßig befriedigend erschienen. Bis heute hat sich in der Produktion von Webpelz jedoch unglaublich viel getan und das Material ist seinem natürlichen Vorgänger in vielerlei Hinsicht ebenbürtig – in mancher sogar überlegen.

Wie wird Webpelz hergestellt?


Webpelze sind künstlich hergestellte Pelze, deswegen verwenden einige auch den Begriff Kunstfell. Für die Webpelz Herstellung wird meistens Polyester verwendet. Während der Fertigung entstehen auf der Oberfläche Schlaufen, die anschließend aufgeschnitten und gekämmt werden. So erhält man eine fellähnliche Struktur. Die Qualität von Webpelzen wird in Gramm pro Quadratmeter gemessen. Ein Webpelz mit 100g/m² hat eine eher feinere Oberfläche, während ein Kunstfell mit 300g/m² dickere Florfasern hat. Auch die Länge der Fasern kann variieren. Die Farbpalette ist breit gefächert und geht weit über natürliche Nuancen hinaus. Da man aber versucht Kunstfell möglichst realitätsnah herzustellen, gibt es eine große Auswahl an natürlichen Farben.

Was ist Webpelz und wie pflege ich ihn?


Webpelz wird ähnlich wie Samt hergestellt: sehr vereinfacht gesprochen, besteht er aus zwei Garnen, dem Grundgarn (meist aus Baumwolle) und einem synthetischen Florgarn aus Polyacryl. Diese werden auf speziellen Webstühlen miteinander verzwirnt, wobei die losen Enden der Synthetikgarne die Oberseite des Stoffes bilden. Um das Ausfallen dieser künstlichen Haare zu verhindern, fixiert man die Rückseite mit elastischem Kleber. Da synthetische Garne, auch Microfaser genannt, heute in hervorragender Qualität erzeugt werden können, ist es möglich Webpelze zu schaffen, die genauso weich und wunderschön sind wie echter Pelz. Dabei haben Webpelz-Decke, Kissen und Co. sogar noch einen entscheidenden Vorteil: ihre unkomplizierten Pflegeeigenschaften.

Während sich die Reinigung von Echt-Pelz schwierig gestaltet, kann Webpelz in der Regel problemlos bei 30°C in der Maschine gewaschen werden – im Schonwaschgang versteht sich. Hitze verträgt Webpelz allerdings nicht. Bei Temperaturen über 60°C kann es zu thermoplastischen Verformungen kommen, die nicht wieder rückgängig zu machen sind. Bitte setzen Sie Ihren Webpelz also keiner direkten Hitzequelle aus, wie etwa der Heizung oder gar einem Bügeleisen. Ansonsten ist Webpelz eine rundum gelungene Möglichkeit, den rustikalen Charme von Tierfell ins eigene Schlaf- oder Wohnzimmer zu holen. Täuschend echt, kuschelweich und tierfreundlich – in diesem Fall übertrifft die Imitation sogar das Original. Entdecken Sie hier bei Dormando hochwertige Kuscheldecken und Kissen aus Webpelz!

Jetzt beraten lassen
Nach oben