Wolldecken

14 Artikel

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Wolldecken für den Alltag als Bettdecke oder Wohndecke


kuschelige Wolldecken für das SofaUnter einer Wolldecke verstehen viele in erster Linie kuschelige Sofadecken in grau, braun oder beige, aber es gibt auch Bettdecken mit Wolle gefüllt. Dass Wolle über ausgezeichnete Wärmeeigenschaften verfügt, dürfte bekannt sein. Wolle kann wegen ihrer gekräuselten Oberflächenstruktur viel Luft einschließen und speichert dadurch effektiv Wärme. Es überrascht deshalb nicht, dass Bettdecken aus Schurwolle gerade in den Wintermonaten besonders beliebt im Schlafzimmer sind.

  • Die Prolana Cesena Winterdecke potenziert den Wärmeeffekt noch: hier wurden gleich zwei Lagen Schurwolle zusammengesteppt. In der Mitte entsteht so eine weitere Luftkammer zur Wärmespeicherung. Damit dürfte selbst den größten Frostbeulen schnell warm werden!
  • Durch die Steppung können auch hübsche Muster in der Bettdecke entstehen, wie beispielsweise bei der Billerbeck Schurwolldecke Meisterklasse. Die Steppung erfüllt aber vor allem einen praktischen Nutzen: Sie hindert die Füllung am Verrutschen.
  • Besonders edel ist Kaschmir-Wolle (manchmal auch als Cashmere ausgezeichnet), mit der zum Beispiel die Kaschmirdecke Princessa von Billerbeck gefüllt ist.
  • Auch Merinowolle, die vom Merino-Schaf gewonnen wird, gilt als luxuriös – der Preis ist dementsprechend hoch.
  • Eine Decke mit Kamelhaar zählt zwar nicht zu den klassischen Wolldecken, überzeugt jedoch mit außergewöhnlich guten Eigenschaften.

Wohndecke, Plaid und ein Debbich


Wolldecken für das Sofa kommen nicht nur an kalten Wintertagen zum Einsatz, sie werden auch als Wohndecke, Tagesdecke oder Plaid bezeichnet und an kühleren Sommertagen draußen auf der Terrasse oder dem Balkon zum gemütlichen Sitzen benutzt. Wolldecken Plaids mit charakteristischen Fransen und schönen Farben haben den Vorteil, dass sie im Verhältnis zu einer Bettdecke relativ leicht sind und überall mitgenommen werden können. Aber auch als Accessoire für das Wohnzimmer eignen sich kuschelige Wolldecken, um die Couch oder das Sofa in Szene zu setzen. Die Wohndecke aus Wolle gibt es in den verschiedensten Formen und jeder erdenklichen Farbe, grau, braun, natur oder beige. Angepasst an Möbel und Einrichtung, sorgen Wolldecken für ein wohliges wohnen. Eine flauschig-weiche Wolldecke gibt es mit Fransen, Streifen, unifarben und vielen weiteren Ausführungen. Egal ob Sie eine beige Wolldecke, wilde Muster oder Strukturstoffe, wie Jacquard, suchen: im großen Angebot an Heimtextilien findet jeder eine passende Wolldecke.

Die Verwendung von Wolle macht die Tagesdecken bzw. Plaids atmungsaktiv und hautverträglich. Besonders Schurwolle und Lammwolle, die von einem Schaf oder Alpaka gewonnen und direkt nach der Schur verarbeitet werden, stehen für höchste Qualität. Die Decken gibt es in unterschiedlichen Größen, besonders beliebt sind Modelle mit 150 oder 180 Zentimetern Breite und 200 Zentimetern Länge. Es gibt aber auch große Modelle mit bis zu 220 Zentimetern Länge.

Die Wohndecke aus Wolle ist bei uns im Shop übrigens bei den Tagesdecken und dem Plaid zu finden. Getreu dem Motto: home sweet home, führen wir sie in vielen schönen Farben, die geeignet sind, Akzente zu setzen und das Wohnen noch gemütlicher zu machen – und das zu einem unschlagbaren Preis. Wussten Sie übrigens, dass man in Süddeutschland Plaids auch als Teppiche bzw. Debbich bezeichnet? Vermutlich hängt das damit zusammen, dass die schwäbischen Teppiche in Abgrenzung zu regulären Bettdecken auch äußerst praktisch für unterwegs sind. Die Wohndecke aus Wolle erweist sich zum Beispiel beim Picknick als herrlich kuschelig und weich. Man kann auf ihr gut sitzen – beinahe wie auf einem Teppich.

Wolldecken und Feuchtigkeitsmanagement


Doch eine Wolldecke kann noch mehr als auf Sofas gut aussehen. Wolle wirkt in Bettdecken klimaregulierend und besitzt ein sehr gutes Feuchtigkeitsmanagement. Wolle kann etwa 35% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen (zum Beispiel in Form von Schweiß) und gibt diese dennoch schnell wieder an die Umgebungsluft ab. Dadurch fühlt sich eine Wolldecke stets angenehm trocken an. Weil das gute Stück zudem noch so gut wie keine Gerüche annimmt, ist beispielsweise die Billerbeck Schurwolldecke Meisterklasse auch bestens für Menschen geeignet, die zum Schwitzen im Schlaf neigen. Der Bezug der Wolldecke besteht aus feinstem Mako-Satin (100% Baumwolle) und unterstützt die genannten Eigenschaften. Baumwolle ist nicht nur sehr hautfreundlich, sondern sorgt ihrerseits bei der Wolldecke ebenfalls für eine gute Feuchtigkeitsaufnahme – perfekte Voraussetzungen für ein trockenes Schlafklima!

Wolldecken im Sommer? Ja klar!


Neben einem hervorragenden Feuchtigkeitsmanagement zeichnet sich eine gute Sommerdecke bzw. Wolldecke vor allem durch ihre Atmungsaktivität aus. So bleibt gewährleistet, dass dampfförmige Feuchtigkeit Stück für Stück aus der Wolldecke entweichen kann und es nicht zum Hitzestau kommt. Auch diese Eigenschaft besitzen Produkte aus Wolle. Atmungsaktivität, Klimaregulierung und Feuchtigkeitsmanagement machen Wolldecken darum durchaus zu einer sehr guten Wahl für den Sommer - auch wenn man das im ersten Moment vielleicht nicht vermutet hätte. Die Prolana Teramo Sommerdecke beispielsweise hat eine besonders dünne Füllung aus Schafschurwolle - optimaler Temperaturausgleich ist bei dieser Wolldecke garantiert.

Wolldecken für Babys und Kinder


Auch für die jüngsten Erdenbürger sind Wolldecken bestens geeignet. Die unübertroffene Haptik, sprich Flauschigkeit von Lammwolle macht die Prolana Lammflordecke Julius zur idealen Kuscheldecke und hält Ihren kleinen Schatz bestens warm. Auch fürs erste Bettchen hat Dormando die richtige Babydecke: sowohl die Prolana Mira als auch die Prolana Bobo gibt es jeweils als Vierjahreszeitendecke und leichtere Sommerdecke. Zudem fertigt der Hersteller Prolana ausschließlich Wolldecken für Kinder nach strengem Öko-Tex Standard, das heißt, jede Baby Wolldecke ist schadstoffgeprüft und 100% ökologisch. Damit sind die Babywolldecken von höchster Qualität und Verträglichkeit für Kinder.

Während Bettdecken für Erwachsene regulär 200 Zentimeter lang und zwischen 80 und 200 Zentimeter breit sind, sind Decken für Babys und Kinder wesentlich kleiner. Im Dormando Shop sind übrigens auch Bettdecken mit Überlänge erhältlich. Diese Produkte sind 10 bis 20 Zentimeter länger als die standardmäßigen 200 Zentimeter und eignen sich auch für große Personen.

Wolldecken aus Wolle oder Schurwolle?


Sicher haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie sich eine Wolldecke aus Schurwolle oder eine Wolldecke aus einfacher Wolle zulegen sollen – beziehungsweise, was denn hier überhaupt der Unterschied ist. Der Unterschied zwischen einer Schurwolldecke und Wolle besteht darin, wie das Material gewonnen wird und damit auch in der Qualität. Wolldecken aus einfacher Wolle können nämlich durchaus aus wiederverwerteter Wolle bestehen. Schurwolldecken hingegen dürfen nur aus Schurwolle bestehen, die durch Schur eines lebenden Tieres gewonnen wurden. Wolldecken aus Schurwolle sind somit bedeutend hochwertiger.

Wolldecke waschen


Grundsätzliche gilt, wer seine Wolldecken wachen will, sollte immer genau auf die Etiketthinweise der Wolldecken achten. Es ist wichtig auf die richtige Pflege zu achten, sodass kuschelige Wolldecken auch lange weich bleiben. Aus diesem Grund sollte die Wolldecke nur im Schonwaschgang gewaschen werden. Beim Trocknen sollte die Wolldecke flach ausgebreitet werden. Auf den Trockner sollte hier verzichtet werden. Wenn die Wolldecken verstaut werden sollen, dann empfiehlt sich ein kühler und dunkler Platz. Zu viel Sonnenlicht kann sich auf Dauer negativ auf die Farben auswirken. Ob Wolldecken braun sind oder knallige Farben haben, wird die Decke schonend gepflegt, können die Farben lange strahlen.

Wolldecken kaufen online


Falls Sie noch Fragen zu den verschiedenen Produkten haben und Wolldecken kaufen möchten und dazu eine Beratung brauchen, dann können Sie sich per Telefon, Mail oder Chat an unsere Fachberater wenden. Sie helfen Ihnen gerne bei der Wahl von passenden Wolldecken.

Jetzt beraten lassen
Nach oben