Billerbeck

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Billerbeck Kissen

Billerbeck Kissen - Tradition seit 1921


Bereits seit 1921 produziert Billerbeck Kissen und Bettdecken nach besonders hohen Qualitätsstandards für ein wohliges und angenehmes Schlafgefühl. In drei spezialisierten Standorten in Deutschland, Ungarn und der Schweiz wird neben dem Einsatz von modernsten Maschinen auch noch ein entscheidender Anteil in sorgfältiger Handarbeit produziert. Auch die gewissenhafte Kontrolle aller Billerbeck Kissen erfolgt manuell. Billerbeck Kissen sind weltweit ein Begriff, selbst in Japan sind sie für ihre Qualität Made in Germany bekannt und berühmt. Um die Qualität und Funktionalität der Billerbeck Kissen sicherzustellen, werden sie in enger Zusammenarbeit mit dem firmeneigenen Schlaflabor und anhand aktuellster Forschungsergebnisse entwickelt. Aber auch ökologische Aspekte spielen bei der Herstellung von Billerbeck Kissen eine entscheidende Rolle. Dabei setzt Billerbeck nicht nur auf die Verwendung natürlicher Materialien wie Daune oder Schafschurwolle, sondern auch auf Energieeinsparung und Müllvermeidung, sodass auch Billerbeck Kissen aus Microfaser umweltorientiert produziert werden können. Höchsten Komfort und ausgewählte Materialien sind die Markenzeichen von Billerbeck. Allergiker kommen bei Kissen von Billerbeck ebenfalls auf Ihre Kosten, denn einige Produkte sind bei bis zu 95° C waschbar, beispielsweise das Billerbeck Kissen Classic.

Von Microfaser, Daunen, Wildseide und Rosshaar


Egal ob synthetische Microfaser, natürliches Rosshaar oder elegante Daune - für jedes Billerbeck Kissen werden nur erlesene Materialien verwendet und sorgfältig verarbeitet. Rosshaar gilt als eines der ältesten Polstermaterialien, es ist besonders langlebig und verleiht dem Kissen Formstabilität und Elastizität. Zusätzlich nimmt es Wasser rasch auf und gibt es ebenso schnell wieder an die Raumluft ab, sodass ein trockenes Schlafklima garantiert ist. Auch Wildseide findet in Billerbeck Kissen Verwendung. Der leichte und besonders hautsympathische Stoff wird aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen, die nach dem Schlüpfen des Schmetterlings eingesammelt werden. Neben seiner Leichtigkeit ist Wildseide für seine temperaturregulierenden Eigenschaften bekannt. Auch Daunen finden im Billerbeck Kissen-Sortiment Verwendung, beispielsweise das Billerbeck Kissen Ambiente. Durch die feine Verästelung der Federn entstehen Lufteinschlüsse, die für ein kuscheliges Schlafgefühl und ein trockenes Schlafklima sorgen.

Nach oben