Daunendecke Test

Die Daunendecke ist bekannt und beliebt für unvergleichlich kuscheligen Schlafkomfort. Besonders mit einer Füllung aus 100% Daunen ist sie hinsichtlich Weichheit und Wärmevermögen nicht zu schlagen. Sie glauben nicht, dass es eine so tolle Daunendecke günstig gibt? Dormando hat den Test gemacht - mit überraschendem Ergebnis.

 
  Daunendecke Chambord

Dormessa

Daunendecke Chambord
Diamant Daunendecke

Brinkhaus

Diamant Daunendecke
Ambiente Daunendecke

Centa-Star

Ambiente Daunendecke
Gesamtqualität
8,4/10
Dormando
Empfehlung
 
8,0/10
 
7,8/10
 
Hersteller
 
Bettzeit GmbH (Dormando)*
 
Brinkhaus GmbH
 
Centa-Star Bettwaren GmbH & Co. KG
Schlafkomfort
(Gewichtung 10%)
10
Die Classic Version wurde vom Hohenstein Institut ausgezeichnet, da sie sich sowohl für kaltes als auch warmes Klima hervorragend eignet. Die flauschige Bettdecke sorgt für ein ideales Temperaturmanagement und kann das ganze Jahr über verwendet werden.
8
Herrlich kuschelweiche Bettdecke, die sich angenehm anschmiegt und dank klug ausgetüftelter Steppung für jede Körperpartie die richtige Füllmenge bereitstellt, um wohlig warm zu halten.
7
Die hochwertigen Daunen besitzen ein sehr gutes Wärmeisolationsvermögen, sind herrlich zart und weich. Zwei Plätze hinter dem Daunendecke Testsieger, aber immernoch überdurchschnittlich anzusetzen.
Qualität: Füllmaterial
(Gewichtung 25%)
7
90% Daunen und 10% Federn sorgen für ein ideales Wärmeverhältnis und kuschelige Bauschigkeit. Daunen und Federn sind neu, weiß und entsprechen der Klasse I.
9
100% masurische Gänsedaunen. Gänsedaunen sind hochwertiger als übliche Daunen, denn sie sind besonders bauschig. Gänsedaunen von Tieren aus Masuren haben ein sehr gutes Wärmevermögen. Ausgezeichnete Qualität.
8
100% masurische Daunen. Da die Daunen aus einer sehr kalten Region stammen, halten sie besonders gut warm. Allerdings im Vergleich zu den edleren Gänsedaunen etwas weniger flauschig. Insgesamt jedoch definitiv ein sehr hohe Qualitätsstandard.
Qualität: Bezug
(Gewichtung 20%)
6
Feines Gewebe aus 100% Baumwolle. der Bezug ist dichtgewebt und trotzdem sehr atmungsaktiv.
8
Feinbatist aus 100% Baumwolle. Durch die aufwendige Körperzonensteppung wird das Füllmaterial nach Wärmebedarf auf die Körperpartien verteilt.
7
Daunenbatist aus 100% Mako-Baumwolle. Daunenbatist ist sehr dichtgewebt und beugt Hausstaubmilben vor. Mako-Baumwolle gilt als sehr hochwertig, da sie weicher und langfaseriger ist als üblich.
Pflegeeigenschaften
(Gewichtung 10%)
9
waschbar bis 60° und trocknergeeignet
9
waschbar bis 60° und trocknergeeignet
7
waschbar bis 40° und trocknergeeignet
Produktspektrum
(Gewichtung 10%)
10
Sechs Größen und vier Varianten. Für jeden Größenwunsch und für jedes Wärmebedürfnis gibt es eine Daunendecke.
9
Fünf Größen und drei Varianten. Schöne Größenauswahl; drei Wärmegrade decken jede Jahreszeit ab.
10
Sechs Größen und vier Varianten. Sehr gute Größenauswahl Varianten für jedes Wärmebedürfnis.
Preis-Leistungs-Verhältnis
(Gewichtung 25%)
10
Besser geht's nicht! Ausgezeichnete Qualität zu einem fantastischen Preis.
6
Diese hochwertige Daunendecke ist ihren Preis definitiv wert. Dennoch nicht so ein Schnäppchen wie der Testsieger.
8
Sehr hochwertige Daunen, kombiniert mit einem guten Bezug in bewährter Qualität.
Fazit Die Chambord Daunendecke ist wirklich ein Glücksfall für alle, die nach einer äußerst hochwertigen, schmuseweichen Daunendecke suchen. Hier gibt es Premium-Qualität zu einem erstaunlichen Preis! Unser absolut verdienter Daunendecke Testsieger. Auf einem würdigen zweiten Platz: die Diamant Daunendecke. Ausgezeichnetes Füllmaterial und die innovative Steppung sind besonders hervorzuheben. Eine ausgezeichnete Daunendecke, durchdacht bis ins Detail. Die Ambiente Daunendecke liegt praktisch gleichauf mit dem zweiten Platz im Daunendecke Test. Lediglich bei Daunen-Qualität, Schlafkomfort und Pflegeeigenschaften um einen Hauch schlechter. Dafür muss wiederum auch der Preisunterschied von 100 Euro positiv erwähnt werden.

Daunendecke Test: Die Kriterien für unseren Daunendecke Testsieger

 

Daunendecken sind für viele Menschen der Inbegriff schlechthin von Gemütlichkeit und Schlafkomfort. Nicht umsonst zählt die Decke mit dem flauschigen Innenleben deshalb zu den beliebtesten Bettwaren überhaupt. Als Füllmaterial dienen hier die plusterigen Flaum-Federn des Unterkleids von Gänsen oder auch Enten. Sie sind äußerst zart und weich, denn Daunen besitzen im Gegensatz zu Federn noch keinen erkennbaren Kiel. Gänse haben etwas größere Daunen mit dementsprechend auch mehr Bauschkraft - Gänsedaunen gelten deshalb als besonders hochwertig. Warum eine Daunendecke so hervorragend wärmt, liegt an der extrem verästelten Struktur der Flaum-Federn. Dadurch binden Daunen sehr viel Luft an sich, die als Wärmeisolation fungiert. Naheliegenderweise sind Gänse oder Enten, die in den kältesten Regionen der Erde leben, auf ein besonders wärmendes Unterkleid angewiesen. Ihre Daunen stellen die begehrtesten und wertigsten Füllungen für Daunendecken dar.

Die Kriterien im Dormando Daunendecke Test orientieren sich an den Fragen, die Sie sich vermutlich auch stellen, wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Bettdecke dieser Kategorie sind. Die Nummer 1 unter den Daunendecke Test-Kriterien ist selbstverständlich der Schlafkomfort. Im Test treten explizit nur Produkte besonders hoher Qualität gegeneinander an. Durch Beimischung von Federn werden Daunendecken etwas griffiger und fester, was bis zu einem gewissen Grad durchaus erwünscht sein kann. Außerdem senkt das natürlich auch die Kosten. Alle von uns getesteten Daunendecken sind jedoch zu 100% mit Daunen gefüllt, versprechen also maximale Kuscheligkeit und bieten exzellente Wärme bei minimalem Eigengewicht.

Früher wurde häufig behauptet, dass Daunendecken nicht waschbar seien, was natürlich ihre Alltagtauglichkeit und Hygiene (nicht nur für Menschen mit Hausstaubmilbenallergie) deutlich einschränkt. In unserem Daunendecke Test haben wir uns diesen Mythos einmal genauer angeschaut und festgestellt: er mag vielleicht früher einmal zugetroffen haben, mit den schonenden, modernen Waschmaschinen kann aber jeder problemlos seine Daunendecke waschen. Im Wesentlichen schnitten alle Produkte im Daunendecke Test hinsichtlich der Pflegeeigenschaften gut bis sehr gut ab. Übrigens: rund um das Thema Daunendecke waschen haben wir für Sie extra eine eigene Service-Seite zusammengestellt, in der sie alles Wissenwerte, sowie Tricks und Tipps nachlesen können.

Weiteres Untersuchungskriterium im großen Dormando Daunendecke Test ist auch das Produktspektrum, in dem ein Artikel angeboten wird. Damit garantiert für jeden die richtige Bettdecke dabei ist, sollte sie nicht nur in diversen Größen, sondern auch in möglichst vielfältigen Wärmegraden hergestellt werden. Dank sehr guter Atmungsaktivität sind Daunendecken nämlich durchaus nicht nur etwas für den Winter; wird die Füllmenge angemessen reduziert, schläft es sich auch während der warmen Jahreszeit herrlich gemütlich darunter. Um den würdigen Daunendecke Testsieger herauszukitzeln, haben wir uns zum Abschluss auch noch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis der Decken beschäftigt. Muss eine gute Daunendecke wirklich immer teuer sein? Natürlich kann es keine ausgezeichnete Qualität zum Schleuderpreis geben, doch Sie werden überrascht sein, wie vernünftig er klingt – der Preis für unseren Daunendecken Testsieger.

*Dormessa ist eine Eigenmarke der Bettzeit GmbH, welche auch diese Website (www.dormando.de) betreibt. Die Produkte wurden von unseren Beratungs- und Produktentwicklungs-Teams in Zusammenarbeit entwickelt auf Basis ihrer breiten Erfahrung. 
Nach oben
Jetzt beraten lassen