f.a.n. frankenstolz – Matratzen aus dem Frankenland

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge

f.a.n. frankenstolz Matratzen - Schlafkomfort aus Franken


Das familiengeführte Traditionsunternehmen f.a.n. frankenstolz Schlafkomfort existiert seit 1955 und hat sich seitdem zu einem der bedeutendsten Heimtextilhersteller entwickelt. Bevor f.a.n. frankenstolz Matratzen und Lattenroste hergestellt hat, wurden in den bescheidenen Anfängen des Unternehmens Bettwaren in mühevoller Kleinarbeit hergestellt. Heute werden f.a.n. frankenstolz Matratzen in drei modernsten Produktionsanlagen entwickelt und hergestellt, von denen die letzte in Oschatz/Sachsen erst 2013 eröffnet wurde. Charakteristisch für f.a.n. frankenstolz Matratzen, wie zum Beispiel die bekannte f.a.n. frankenstolz Medisan-Reihe, ist die Verwendung von hochwertigen Kaltschäumen, wie zum Beispiel Ortho-cel® oder Pori-cel®, welche nach modernsten Verfahren entwickelt wurden. Aufgrund der aufwendigen Entwicklung von diesen speziellen Kaltschäumen zeichnen sich f.a.n. frankenstolz Matratzen durch besonders hohe Punktelastizität und Körperzonenunterstützung aus. Zum Sortiment von f.a.n. Matratzen zählen allerdings neben Kaltschaummatratzen auch hochwertige Taschenfederkernmatratzen, Visco-Matratzen, Gel-Matratzen, Matratzentopper, Lattenroste und Bettwaren. Zum Beispiel bei der f.a.n. frankenstolz Komfort 1000 T wird auch innovativer Adaptionskaltschaum verwendet, welcher für eine sehr gute Körperanpassung und Druckentlastung sorgt.

Qualitativ hochwertige Bezüge bei f.a.n. frankenstolz Matratzen


Ein weiterer Vorteil einer frankenstolz Matratze ist der hochwertige Bezug. Die Verwendung von klimaregulierenden Markenhohlfasern wie Dacron® Quallofil®-Extralife oder smartcel™ sensitive sorgt für eine gute Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung. Auch wird bei einigen f.a.n. Matratzen und f.a.n. Bettwaren Tencel bzw. Lyocell verwendet, welches der Bildung von Schimmel oder Pilzen entgegenwirkt und somit sind diese mit Tencel/Lyocell versehenen f.a.n. Matratzen ideal für Allergiker. Bei vielen f.a.n. Matratzen ist zusätzlich ein umlaufendes Klimaband eingearbeitet, welches einen verbesserten Luftaustausch und ein gutes Klimamanagement verspricht. Regelmässige Kontrollen tragen dazu bei, dass fan frankenstolz Matratzen schadstoffgeprüft sind und daher sind ausnahmslos alle f.a.n. frankenstolz Matratzen mit dem Öko-Tex-Siegel versehen. Ein f.a.n. frankenstolz Lattenrost ist ebenfalls ein qualitativ hochwertiger Lattenrost oder Teil-Modulrahmen mit Tellermodulen im stärker belasteten Schulter- und Beckenbereich. Wer sich also für f.a.n. frankenstolz Matratzen oder ein f.a.n. frankenstolz Lattenrost entscheidet, kann sich also darauf verlassen ein Qualitätsprodukt zu kaufen, welches nach den Maßstäben modernster Technik entwickelt und hergestellt wurde.
Der perfekte Partner für eine frankenstolz Matratze stellt ein frankenstolz Lattenrost dar, denn beide Produkte ergänzen sich wechselseitig zu einem harmonisch aufeinander abgestimmten Schlafsystem. Frankenstolz Matratzen aus Kaltschaum, Gelschaum oder Visco-Schaum lassen sich problemlos auch mit verstellbaren Lattenrosten kombinieren, da sie die Verstellung ideal mitmachen und gut an den Körper weitergeben können. Lediglich Federnkernmatratzen sollten nicht mit einem verstellbaren Lattenrost kombiniert werden, da diese durch eine starke Verstellung beschädigt werden können.

f.a.n. frankenstolz Matratzen Test


Bei unabhängigen Prüfinstituten sind oft f.a.n. frankenstolz Matratzen im Test und erzielen immer wieder gute Ergebnisse. Ein Beispiel wäre die f.a.n. frankenstolz Komfort Plus KS Kaltschaummatratze. Ein Grund, warum f.a.n. frankenstolz Matratzen im Test oft gut abschneiden dürfte die hohe Qualität der verwendeten Schäume sein, zum Beispiel der Standard-Kaltschaum Ortho-Cel® oder die neuen innovativen und atmungsaktiven Visco-Schäume wie Pori-Cel®. Ein weiterer Vorteil von f.a.n. Matratzen, der im Test zum Tragen kommen müsste, sind die oben erwähnten klimaaktiven Bezüge mit ihren im Zusammenarbeit mit verschiedenen renommierten Instituten entwickelten Micro-Hohlfasern. Deren hervorragende Klimaeigenschaften sollten f.a.n. Matratzen im Test mit anderen Matratzen mit einfacheren Doppeltuch-Bezügen einen Vorsprung geben. Angesichts der neuen Boxspring-Matratzen mit ihren bis zu drei perfekt aufeinander abgestimmten Schaumauflagen (wie die frankenstolz Matratze Imperial) dürfen f.a.n. frankenstolz Matratzen mit Boxspring-Effekt einen Test, der vor ihnen liegt, mit Spannung erwarten.

Jetzt beraten lassen
Nach oben