Federkernmatratze
Test 2016

Dormando hat den Federkernmatratzen Test (11 / 2016) auf aktualisierter Bewertungsgrundlage gemacht, um Ihnen bei der Suche nach der perfekten Federkernmatratze behilflich zu sein.

 
  Calypso Ortho 1000T Tonnentaschenfederkern-Matratze

f.a.n. frankenstolz

Calypso Ortho 1000T Tonnentaschenfederkern-Matratze
MyRummel 475TFK Tonnentaschenfederkern-Matratze

Rummel

MyRummel 475TFK Tonnentaschenfederkern-Matratze
Borkum Tonnentaschenfederkern-Matratze

Badenia Irisette

Borkum Tonnentaschenfederkern-Matratze
Gesamtqualität
9,4/10
Dormando
Empfehlung
 
8,5/10
 
8,25/10
 
Hersteller
 
H. Neumeyer GmbH & Co. KG
 
Rummel Matratzen GmbH & Co. KG
 
Badenia Bettcomfort GmbH & Co. KG
Liegekomfort: Punktelastizität
(Gewichtung 20%)
10
1000 einzeln verarbeitete Tonnentaschenfedern machen die Matratze besonders punktelastisch
8
Gute Punktelastizität dank 480 einzeln wirkender Tonnentaschenfedern, die unabhängig voneinander im Kern angebracht sind.
8
ca. 500 unabhängig voneinander wirkende Tonnentaschenfedern garantieren eine gute Punktelastizität

Liegekomfort: Körperanpassung

(Gewichtung 20%)

10
Die 5,5 Windungen der Federn passen sich besonders gut dem Körper an, 4 cm hohe Orth-Cel Kaltschaumplatte passt sich optimal dem Körper an, zusätzliche verarbeiteter Soft-Touch-Schaum im Bezug sorgt für eine gute Körperanpassung
10
Die 5,5 Windungen der Federn regulieren die Einsinktiefe in die Matratze sehr genau und äußerst fein. Das beidseitige Polster aus hochelastischem Aquapur-Kaltschaum unterstützt die optimale Körperanpassung.
9
Die 5,5 Windungen der Tonnentaschenfedern regulieren die Einsinktiefe selbstständig, eine Rhombotherm-auflage unterstützt die Punktelastizität, die hohe Rückstellkraft der Federn erzeugt eine hohe Körperanpassung
Liegekomfort: Zonierung
(Gewichtung 20%)
9
7 körpergerechte Liegezonen durch verschiedenartige Federn garantieren eine optimale lagerung der Wirbelsäule, besonders ausgeprägte Schulterkomfortzone
9
Sehr gut auf den Körper abgestimmte Liege-Zonen durch den Einsatz unterschiedlichster Federn, gute Schulterzone.
7
7 körpergerechte Liegezonen mittels verschiedener Federn, solide Schulterzone
Liegekomfort: Schlafklima
(Gewichtung 15%)
9
Gute Luftzirkulation zwischen den einzelnen Federn, ein atmungsaktiver Schaum mit vereinzelten Luftlöchern erhöht die Belüftung, umlaufendes klimaband
8
Zwischenräume zwischen den Federn sorgen für Luftzirkulation in der Matratze. Atmungsaktive Aquapur-Auflage. Klimafaser im Bezug.
9
Klimaregulierende Rhombotherm-Auflage sorgt für ein gutes Schlafklima, bezug ist zusätzlich mit Klimafaser versteppt, allergiker geeignet
Material: Matratzenkern
(Gewichtung 5%)
10
1000 unabhängige Taschenfedern mit 5,5 Windungen und Orthocel Kaltschaumauflage. Kernhöhe 20 cm.
8
480 einzeln wirkende Taschenfedern mit 5,5 Windungen und Aquapur-Schaumauflage. Kernhöhe 18 cm
7
500 unabhängige Tonnentaschenfedern mit einer Auflage aus Rhombotherm, Kernhöhe 20 cm.
Material: Bezug
(Gewichtung 5%)
8
Hochwertiger Bezug aus Doppeljersey mit beidseitiger polsterung aus klimaregulierender Mikrofaser mit Lyocell-Anteil, geprüft nach Öko-Tex Standard
9
2 Varianten wählbar: Jerseybezug mit Hygienevlies versteppt oder airvent-Bezug mit umlaufenden Klimaband wirkt besonders atmungsaktiv, umlaufendes Griffnetz
8
Doppeltuchbezug versteppt mit Klimafaser, der Bezug ist schadstoffgeprüft und waschbar bis 95°
Material: Langlebigkeit
(Gewichtung 15%)
9
bekannte f.a.n. Premium-Qualität, 5 Jahre Hersteller-Garantie
7
Hochwertig vergütete Federn mit hoher Lebensdauer sowie gutes Raumgewicht der Schaumauflage (50 Kg/m³) garantieren eine lange Lebensdauer.
9
5 Jahre Herstellergarantie, professionell verarbeitete Materialien
Fazit Der Federkernmatratze Testsieger vom Hersteller f.a.n. Frankenstolz überzeugt mit einer unübertroffenen Punktelastizität durch eine hohe Anzahl Federn und einem guten Schlafklima. Auch in allen anderen Bereichen legt die Calypso Ortho 1000 T mit ihren optimalen Liegeeigenschaften die Messlatte hoch und beweist, dass sie eine rundum herausragende Federkernmatratze ist. Die zweitplazierte Federkernmatratze aus dem Hause Rummel erzielt besonders gute Noten im Bereich Körperanpassung durch die hochelastische und anschmiegsame aqua-Pur-Auflage und punktet außerdem durch 2 hochwertige Bezugs-Varianten. Auch in anderen Kategorien liegt die MyRummel 475 TFK im guten Mittelfeld und ist insgesamt eine besonders empfehlenswerte Federkernmatratze für Seitenschläfer. Die Borkum von Badenia Irisette überzeugt mit sehr guten Noten in Körperanpassung und Schlafklima. Pluspunkt ist zusätzliche Rhombotherm-auflage. Punktabzug gibt es für die fehlende Bezugsauswahl und für die vergleichsweise etwas festere Schulterzone.

Federkernmatratze Test: Die Kriterien


Was macht eine gute Federkernmatratze aus? Das haben wir uns ausführlich überlegt, bevor wir uns auf die Suche nach den besten Federkernmatratzen bzw. Taschenfederkernmatratzen gemacht haben. Zuerst einmal: Es gibt verschiedene Arten von Federkernmatratzen. Bei der klassischen Federkernmatratze sind die einzelnen Federn miteinander verbunden, sodass es zu einer Flächenelastizität kommt. Gerade für Seitenschläfer und Rückenschläfer ist es jedoch besonders wichtig, dass eine Matratze punktuell genau nachgibt damit einzelne Körperpartien, auf die stärkerer Druck wirkt, gut einsinken können. In diesem Fall bieten sich Taschenfederkern-, beziehungsweise die durch ihre Federform besonders punktelastischen Tonnentaschenfederkernmatratzen an. Punktelastizität ist also ein wichtiges Kriterium für einen Federkernmatratzen Test. Auch die Anzahl der Federn ist entscheidend für die Punktelastizität einer Matratze, da mehrere kleine Federn feiner auf punktuellen Druck reagieren können als wenige breite Federn. Die Körperanpassung, die über die Schaumauflage und die Rückstellkraft der Federn erreicht wird, sorgt für ein angenehmes Liegegefühl und eine gute Druckentlastung. Die Art der Zonen-Gestaltung ist ebenfalls ein entscheidendes Kriterium bei einem FederkernmatratzeTest, da sie dafür sorgt, dass die einzelnen Körper-Zonen so unterstützt werden, dass insgesamt eine orthopädisch korrekte Lagerung der Wirbelsäule möglich wird und der Rücken nachts entspanenn kann. Da der Liegekomfort bei Federkernmatratzen besonders von Bedeutung ist wurden die entsprechenden Kategorien in unserem Tesbericht besonders hoch gewertet. Generell verfügen Federkernmatratzen über eine gute Durchlüftung, da sich in den Zwischenräumen zwischen den einzelnen Federn Luft sammeln kann, die bei jeder Bewegung ausgetauscht wird. Da die Atmungsaktivität einer Matratze entscheidend zu einem gesunden Schlafklima beiträgt, haben wir dies in die Beurteilung der Federkernmatratzen einfließen lassen. Auch die Qualität des Matratzenkerns und der Bezugsmaterialien, sowie Haltbarkeit der Matratzen wurde in unserem Federkernmatratze-Test 2016 berücksichtigt. Die getesteten Matratzen wurden im Hinblick auf ihre Qualitäten als Federkernmatratze getestet und bewertet. (Stand 11/2016).

Nach oben
Jetzt beraten lassen