Kopfkissen Test

Das Angebot ist riesig, aber welches Kopfkissen ist wirklich gut? Schlafkomfort, Material, Pflege und Verträglichkeit - als Ratgeber macht Dormando deshalb für Sie den Kopfkissen Test.

 
  Daunenkissen Versailles

Dormessa

Daunenkissen Versailles
Climasoft Kopfkissen

Brinkhaus

Climasoft Kopfkissen
Excelsior Daunenkissen

Billerbeck

Excelsior Daunenkissen
Gesamtqualität
8,7/10
Dormando
Empfehlung
 
8,5/10
 
7,9/10
 
Hersteller
 
Bettzeit GmbH (Dormando)*
 
Brinkhaus GmbH
 
billerbeck Betten-Union GmbH & Co. KG
Schlafkomfort: Liegegefühl
(Gewichtung 15%)
10
Zwei Variationen garantieren die richtige Festigkeit für verschiedene Vorlieben. Extra-Weich hat eine Füllung mit 90% Daunen und 10% Federn für ein besonders flauschiges Liegegefühl. Weich ist mit 60% Daunen und 40% Federn gefüllt, was ein etwas festeres Liegegefühl ermöglicht.
8
Weiche Microfaser-Kugeln mit schöner Bauschkraft bieten Kopf und Nacken die richtige Unterstützung für eine ergonomische Schlafhaltung.
9
3-Kammer Kissen. Außenkammer mit Füllung aus 100% feinsten Daunen ist unübertroffen weich und herrlich wärmend. Innenkammer bietet dem Nacken angenehme Stützkraft durch Daunen-Feder-Mischung.

Schlafkomfort: Klimaeigenschaften

(Gewichtung 25%)

9
Neue weiße Daunen und Federn der Klasse I sorgen für hohes Wärmevermögen und sehr gute Atmungsaktivität. Auch die Bezüge aus reiner Baumwolle unterstützen diese Eigenschaften hervorragend.
9
Microfaserkissen mit Outlast®-Technologie. Intelligenter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich sorgen zu jeder Zeit für ein optimales Schlafklima ohne Hitzestau oder Auskühlen. Je nach Bedarf wird Wärme gespeichert oder abgegeben.
9
Reine Daunen sind äußerst hochwertig, denn sie speichern durch ihre verästelte Struktur besonders viel Luft für ein hohes Wärmevermögen, bei gleichzeitig guter Atmungsaktivität.
Material: Füllmaterial
(Gewichtung 25%)
9
Die Variation Extra-Weich ist mit 90% Daunen und 10% Federn gefüllt. Weich ist 60% Daunen und 40% Federn gefüllt. Daunen und Federn sind neu, weiß und entsprechen der Klasse I.
9
Als Kissen-Füllung dient innovative Microfaser mit Outlast®-Technologie, die ursprünglich aus der Raumfahrt stammt.
8
Außenkissen: 100% isländische Weißgansdaunen, Innenkissen: 70% Federn und 30% Daunen
Material: Bezug
(Gewichtung 10%)
7
Die Extra-Weich Version hat ein feines Mako-Inlett aus 100% Baumwolle.
7
Mako-Batist mit Soft-Touch, versteppt mit klimaregulierendem Outlast®-Vlies.
8
Wunderschöner Satin-Jacquard aus reiner Seide.
Pflegeeigenschaften: Waschbarkeit
(Gewichtung 15%)
8
Kissen und abnehmbarer Bezug sind waschbar bis 60°.
8
Kissen und abnehmbarer Bezug sind waschbar bis 60°.
5
Der abnehmbare Bezug ist waschbar bis 30°. Herausnehmbares Innenkissen waschbar bis 60°
Pflegeeigenschaften: Trocknung
(Gewichtung 5%)
8
trocknergeeignet
8
trocknergeeignet
6
nur schonende Trocknung möglich
Verträglichkeit: allergikergeeignet
(Gewichtung 5%)
8
Da das Kissen bei 60° gewaschen werden kann ist es für Allergiker geeignet.
9
Microfaser in Füllung und Bezug ist resistent gegen Befall durch Hausstaubmilben. Für Allergiker sehr gut geeignet.
9
Dichtgewebter Bezug aus Seide hält Milbenallergene zurück und ist besonders hautfreundlich. Seide wird sogar für Menschen mit Neurodermitis empfohlen.
Fazit Beim Versailles Daunenkissen stimmt einfach alles: zwei Variationen bieten idealen Schlafkomfort für verschiedene Ansprüche, hervorragende Klima- und Pflegeeigenschaften runden den Testsieger ab! Das Climasoft Kopfkissen bietet sehr guten Schlafkomfort, fantastische Klimaeigenschaften, beste Pflegeeigenschaften und optimale Verträglichkeit. Das Excelsior Daunenkissen besticht durch puren Luxus! Bei einem Bezug aus feinster Seide, dem wohldurchdachten Aufbau und einer Außenkammer mit reiner Daunenfüllung kann man die kleinen Abstriche bei der Pflege eventuell verzeihen.

Kopfkissen Test: die Kriterien für unseren Kopfkissen Testsieger


Beim Dormando Kopfkissen Test treten Kandidaten aus der Kategorie gut formbare Kissen an, die besonders für Bauchschläfer und Aktivschläfer angenehm sind. Das Pendant dazu bilden spezielle Nackenkissen bzw. Nackenstützkissen, die sich am besten eignen, um auf der Seite oder dem Rücken zu schlafen. Damit in dieser Position Verspannungen vorgebeugt wird, muss die Höhe zwischen Kopf und Schulter beim Liegen gut ausgefüllt sein und der Nacken effektiv gestützt werden. Dazu bedarf es festeren Materialien wie zum Beispiel Kaltschaum, Visco-Schaum oder Latex. In Abgrenzung zu Nackenstützkissen haben die Kissen, die wir Ihnen hier und heute vorstellen, ein deutlich weicheres Füllmaterial, nämlich in der Regel Microfaser oder Daunen. Dies ist genau das Richtige, wenn man in der Nacht eine anschmiegsame Unterlage für den Kopf bevorzugt, der Nacken weniger Unterstützung benötigt und/oder man sein Kissen beim Schlafen gern zusammenknautscht.

Allerhöchste Priorität unter den Kopfkissen Test-Kriterien hat selbstverständlich der Schlafkomfort. Das Liegegefühl eines Kissens wird zunächst einmal davon beeinflusst, wie weich der Kopf darauf zu liegen kommt und auch von der Bauschigkeit, also der Höhe, die das Füllmaterial natürlicherweise mitbringt. Doch auch die Stützkraft spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle – vor allem, um Verspannungen von vorneherein auszuschließen. Je nach präferierter Schlafposition ist die Stützkraft ausschlaggebend für eine gesunde, ergonomische Körperhaltung mit gerade gelagertem Rücken bzw. gerade gelagerter Wirbelsäule. Wohlig zu schlafen hängt darüber hinaus auch entscheidend vom Bettklima ab, das dem persönlichen Bedürfnis angepasst werden sollte. Manche Menschen bevorzugen ein wärmeres Schlafumfeld, wie es zum Beispiel ein Produkt aus Daunen bietet. Bei deutlicher Neigung zu unangenehmem Schwitzen im Schlaf sollte ein gutes Kopfkissen dagegen vor allem über ein gutes Feuchtigkeitsmanagement verfügen. Unerlässliches Testkriterium ist allerdings gute Atmungsaktivität, denn nur wenn ein Luft- und Feuchtigkeitsaustausch möglich ist, kann das Kopfkissen eine effektive Klimaregulierung bieten.

Kopfkissen Test: Material und Pflege


An zweiter Stelle im Dormando Kopfkissen Test steht das Material von Kissenfüllung und -hülle, das jeweils durch seine Hochwertigkeit punkten muss. Es muss hervorragend verträglich sein und man sollte darauf die ganze Nacht über hervorragend liegen. Exklusivität, Aufwendigkeit in Herstellung bzw. Beschaffung, sorgfältige Verarbeitung, aber auch neuartige Ideen zählen beim Material zu den ausschlaggebenden Bewertungskriterien. Die Alltagstauglichkeit wird bei unserem Kopfkissen Test durch einen genauen Blick auf die Pflegeeigenschaften überprüft. Denn was nützt das gemütlichste, luxuriöseste Kissen, wenn die Hygiene nicht stimmt!? Kopfkissen sollten deshalb auf jeden Fall waschbar sein – am besten sogar einen abnehmbaren Bezug haben, der auch in kürzeren Abständen separat in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Danach stellt sich natürlich das Problem der Trocknung. Im Idealfall kann ein Kopfkissen ganz zeitsparend in den Trockner gegeben werden.

Den Abschluss beim Kopfkissen Test bildet schließlich die Frage nach der Verträglichkeit. Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter Hausstaubmilbenallergie. Wir untersuchen deshalb die Hygiene im Allgemeinen, wie wahrscheinlich die Ansiedlung von Milben im Kissen ist und auch, wie es um die Verbreitung von Allergenen über die Atemluft steht. Durch unseren großen Kopfkissen Test haben wir für Sie die Top-Produkte aus dem umfangreichen Dormando-Sortiment herausgefiltert – wenn Sie Ihr Haupt stilvoll zur Ruhe betten wollen, werden Sie hier also garantiert fündig. Außerdem soll Ihnen unser Test als eine Art Ratgeber generell helfen, anhand der zusammengestellten Kopfkissen Testkriterien vor einer Kaufentscheidung selbst ausgewogene Einschätzungen über die Qualität des Wunschobjekts treffen zu können. Übrigens bietet Dormando Ihnen diese Form von Ratgeber - also ausführliche Produkttests - auch noch für viele weitere Kategorien, neben dem Kopfkissen Test finden Sie Tests vom Nackenstützkissen bis zur Matratze.

*Dormessa ist eine Eigenmarke der Bettzeit GmbH, welche auch diese Website (www.dormando.de) betreibt. Die Produkte wurden von unseren Beratungs- und Produktentwicklungs-Teams in Zusammenarbeit entwickelt auf Basis ihrer breiten Erfahrung. 
Nach oben
Jetzt beraten lassen