Jetzt zu jeder Swissflex Matratzen-Bestellung ein gratis Swissflex Kissen sichern! mit Gutscheincode: Herbst2018 mehr lesen *Aktion läuft vom 8.10.2018 bis zum 8.12.2018. Rabatt wird automatisch angewendet, wenn Sie eine Matratze und ein Kissen der Marke Swissflex im Warenkorb haben und den Rabattcode eingeben.

Was ist Brokat?

Brokat

Brokat

Brokat ist ein sehr schwerer und fester Stoff in dem Gold- oder Silberfäden miteingewebt wurden. Brokatstoff ist für seine aufwendig gewebten, schönen Muster bekannt, die meist in der Atlasbindung gewebt werden. Für die Herstellung wird oft Baumwolle, Seide oder ein Viskosefilamentgarn (auch bekannt unter den Namen Rayon, Reyon oder Kunstseide) verwendet. Früher waren Brokatstoffe vor allem ein Privileg der Adligen und auch heute noch ist Brokat wegen seiner wertvollen Rohstoffe sehr kostbar. Oft werden aber auch Mischgewebe angefertigt, die nur mit glänzenden Metallfäden verziert werden und dadurch wesentlich günstiger. Brokatstoff wird oft als Bezug für Möbel, historische Gewänder, Dekorationsstoffe, Schuhe, Taschen oder sogar Tapete verwendet. Ebenfalls bekannt ist Mako-Brokat-Damast Bettwäsche.

Was bedeutet Brokat?

Das Wort Brokat leitet sich vom italienischen Wort broccato ab. Seinen Ursprung hat der edle Stoff vermutlich in China, wo auch die Seidenproduktion begann. Denn die ersten Brokat-Stoffe wurden aus reiner Seide angefertigt und waren den chinesischen Kaisern vorbehalten.Brokat Kleidung wurde schon immer reich verziert, nicht nur mit Gold- und Silberfäden, sondern auch mit Edelsteinen. Von China erreichte der Brokat bald Persien, Syrien und Indien und fand dort großen Anklang. Zuletzt fand der Brokatstoff seinen Weg nach Europa, wo er sehr beliebt beim Adel und Klerus war. Schließlich konnte sich nicht jeder den kostbaren Brokat-Stoff kaufen. Auch die Herstellung war anfangs nicht jedem geläufig.

Wie wäscht man Brokat?

Brokatstoff ist nicht sehr pflegeleicht und in erster Linie abhängig vom verwendeten Rohstoff. Seiden-Brokat ist besonders anfällig und sollte nur trocken gereinigt werden. Baumwoll-Brokat kann zum Teil auch in der haushaltsüblichen Waschmaschine gewaschen werden. Wenn Sie Baumwoll-Brokat waschen möchten, verwenden Sie aber unbedingt Feinwaschmittel ohne optischen Aufheller und wählen Sie eine niedrige Waschtemperatur. Achten Sie auch unbedingt auf die Wäschezeichen auf dem Material, die vom Hersteller angebracht wurden. Sind keine Angaben mehr vorhanden und Sie können den Rohstoff nicht bestimmen, dann bringen Sie den Brokat zur professionellen Reinigung. Dort kann man Ihnen sicher weiterhelfen. Sollten Sie ein mit Brokat versehenes Polsterbett besitzen, dann ist auch hier die Trockenreinigung die bessere Wahl.

Nach oben