10% auf alles* mit Gutscheincode: SOMMAR18 mehr lesen *Der Gutscheincode ist einmalig vom 21.06.2018 bis zum 27.06.2018 einlösbar, kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden und gilt nicht für die Marken Werkmeister, Dermapur & Technogel.

Was ist Drell?

Drell

Drell

Drell, aufgrund seines dreifachen Fadens auch Drill oder Drillich genannt, ist ein reißfestes, dichtes, festes und strapazierfähiges Gewebe in Köperbindung. Er kommt in Verbindung mit Baumwolle, Halbleinen, Leinen oder Chemiefaser vor. Drell besitzt zahlreiche Bezeichnungen, die auf die Bindung und den Verwendungszweck hinweisen. So existieren sehr viele Wortverbindungen, wie beispielsweise Leinen-Drell, Baumwoll-Drell oder Matratzen-Drill. Er wird allerdings nur noch selten für niedrigpreisige Matratzen verwendet.

Drell als Matratzenbezug

Kennzeichnend ist für Drellbezug in Bezug auf die Optik seine glatte, dichte und glänzende Oberfläche. Als Matratzenbezug bringt er optimale Eigenschaften für einen angenehmen Schlaf mit. Drell ist ein sehr dichter und fest gewebter Stoff und hat somit eine hohe Abrieb- und Reißfestigkeit. Außerdem verleiht er der Matratze eine gewisse Straffheit; die Matratze ist durch den Bezug dadurch nicht nachgiebig oder elastisch. Viele Drellbezüge für Matratzen sind nicht abnehmbar und im Gegensatz zu Werkmeister Matratzen, bei denen man Bezüge mit Tencel- oder Aerocell-Anteil auswählen kann, nicht so gut für Allergiker geeignet. Drell ist grundsätzlich gut geeignet, wenn man einen festeren Liegekomfort bevorzugt. Häufig sind Drell-Bezüge nicht abnehmbar und daher können sie nicht in der Waschmaschine gewaschen werden.

Beliebte Drell Produkte unserer Kunden

Weitere Anwendungsgebiete von Drell

Drell wird häufig zur Herstellung von Uniformen verwendet. Man erkennt das Material besonders gut an dem Fischgrätenmuster, welches sich durch die Verarbeitung ergibt. Auch bei der Rolladenherstellung spielt Drell eine Rolle. Extrem beliebt ist der Stoff bei Köchen. Die Schürzen von Küchenpersonal werden aus Drell hergestellt, da es nicht nur strapazierfähig ist, sondern auch sehr gut gegen Hitze schützt ohne selbst zu schnell Feuer zu fangen. So ist dank Drell eine sichere Arbeit der Köche möglich.

Drell Bezug – Eigenschaften

Vorteile:

  • Eine sehr gute punktelastische Eigenschaft des Naturlatexkernes bleibt erhalten
  • Der Bezug ist vollständig abwaschbar und abnehmbar

Nachteile:

  • Besitzt nur sehr wenige klimaregulierende Eigenschaften, deshalb empfiehlt sich eine Molton-Auflage oder ein zusätzliches Unterbett auf die Matratze zu legen
  • Es erschwert das Tragen und Wenden der Matratze, da es keine Handgriffe besitzt
  • Kennzeichnet eine instabilere Matratze, weshalb es das Tragen und Wenden erschwert, aber den Liegekomfort verbessert
Nach oben