10% auf alles* mit Gutscheincode: SOMMAR18 mehr lesen *Der Gutscheincode ist einmalig vom 21.06.2018 bis zum 27.06.2018 einlösbar, kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden und gilt nicht für die Marken Werkmeister, Dermapur & Technogel.

Was ist ein Encasing?

Encasing

Encasing

Encasing ist Englisch und bedeutet einschließend oder umhüllend. In der Bettwarenindustrie wird der Begriff für Allergiker Bettwäsche und Bettwaren verwendet, genauer gesagt für Zwischenbezüge aus weichem Microfaser-Vlies, die Menschen mit Hausstaubmilbenallergie vorbeugend über Matratze und Bettwaren ziehen können.

Wie funktioniert Encasing?

Hausstaubmilben sind winzige Spinnentiere, die sich in feuchtem, warmen Klima wohlfühlen und bevorzugt menschliche Hautschuppen fressen. Das Bett ist damit ihr idealer Lebensraum. Haben sich Milben einmal angesiedelt, vermehren sie sich rasch. Reizauslösend für den Menschen sind die Milbenallergene, die entstehen, wenn der Milbenkot sich als hauchfeiner Partikel mit der Raumluft mischt.

Die Beschwerden sind so bekannt wie lästig: man bekommt schwer Luft, die Nase ist zu, man muss husten und niesen. Auch Juckreiz zählt zu den wichtigsten Symptomen. In schweren Fällen kann es sogar zu chronischen Atemwegserkrankungen kommen. Ganz vermeiden lassen sich Hausstaubmilben leider nicht. Milben finden sich in jeder Wohnung - egal wie sauber es dort ist. Allerdings lässt sich ihre Zahl deutlich eindämmen, indem man ihnen die Lebensgrundlage entzieht. Führen Sie den Encasing Test durch! Verwenden Sie ein Hausstaubmilben Encasing sollten Sie an einer Hausstaubmilbenallergie leiden und Sie werden schon nach wenigen Tagen merken wie es Ihnen bessergeht. Das Encasing ist so fein und engmaschig gewebt, das die Milben nicht hindurchdringen können.

Unsere Encasing Empfehlungen


 

Wie wirkt das Encasing?

Ein Encasing wirkt nun zweifach: Zum einen beugt es der Neuansiedlung von Milben in Matratze, Kopfkissen und Bettdecke vor. Das Vlies ist so dicht, dass die Tierchen nicht hindurchpassen. Zum anderen hält es alle Allergenen Milbenpartikel ab einer Größe von 0,001 mm zurück, sodass sie nicht mehr in die Raumluft gelangen können. Ein Encasing muss unbedingt luftdurchlässig und atmungsaktiv sein, damit mögliche Feuchtigkeit in Matratze und Bettwaren gut lüften kann - andernfalls verschlimmert sich das Problem. Natürlich muss auch ein Encasing aus Hygienegründen regelmäßig gewaschen, am besten bei 95° C gekocht werden.

Weitere Informationen für Allergiker

Ausführliche Informationen zum Thema Hausstaubmilbenallergie finden Sie in unserem Servicebereich. Hier haben wir auch Empfehlungen, welches Encasing, welche Matratzen, Bettdecken und Kopfkissen für Allergiker geeignet sind - damit Sie endlich wieder zu gesundem, wohltuenden Schlaf finden!

Nach oben