Jetzt zu jeder Swissflex Matratzen-Bestellung ein gratis Swissflex Kissen sichern! mit Gutscheincode: Herbst2018 mehr lesen *Aktion läuft vom 8.10.2018 bis zum 8.12.2018. Rabatt wird automatisch angewendet, wenn Sie eine Matratze und ein Kissen der Marke Swissflex im Warenkorb haben und den Rabattcode eingeben.

Was ist Hylex®?

Hylex

Hylex

Hylex® ist ein Kaltschaum von Malie Matratzen mit einem Raumgewicht von 60 kg/m³. Dieses für Kaltschaummatratzen hohe Raumgewicht hat den Vorteil, dass es hohen Ansprüchen genügt, indem es eine lange Haltbarkeit aufweist. Der Kaltschaum wurde auf einer Polyether-Basis entwickelt, ist äußerst punktelastisch und tragfähig und besitzt eine ausgezeichnete Rückstellkraft. Seine Porenstruktur ist offen, wodurch eine gute Luftdurchlässigkeit und ein optimaler Feuchtigkeitsaustausch garantiert werden. Der Hylex® Schaum stützt die Wirbelsäule, sorgt für ihre orthopädisch korrekte Lagerung und federt den Körper ab, ohne ein klassisches Federungssystem mit Metall-Einsatz zu besitzen.

Lange Haltbarkeit dank hohem Raumgewicht

Raumgewicht (RG) beschreibt die Menge der Rohmasse, die in einem Kubikmeter Schaumstoff aufgeschäumt und verwendet wurden. Diese technische Größe wird bei Kaltschaummatratzen, Viscoschaummatratzen und Latexmatratzen verwendet. Matratzen mit einem hohen Raumgewicht liegen sich nicht so schnell durch wie Matratzen mit einem niedrigen Raumgewicht und sind elastischer und langlebiger. Zudem weisen sie eine höhere Formstabilität auf. Das bedeutet, dass die Matratze nach Belastung wieder in ihre Ursprungsform zurückkehrt. Soll ein hoher Schlafkomfort erzielt werden, empfiehlt sich bei einer Kaltschaummatratze ein Raumgewicht von mindestens 40 kg/m³ – pro Kubikmeter wurden also 40 Kilogramm Kaltschaum verwendet. Am besten ist ein Raumgewicht ab 50 kg/m³. Matratzen mit einem niedrigen Raumgewicht dagegen sind aufgrund der größeren Poren zwar hervorragend durchlüftet, aber ebenso porös. Vergleichen kann man den Hylex® Kaltschaum von Malie Matratzen mit dem Nautiflex-Kern von Werkmeister Matratzen, denn auch dieser verfügt über ein hohes Raumgewicht. Malie Hylex® Schaum findet bei zahlreichen Malie Matratzen Verwendung.

Wie steht Punktelastizität mit dem Raumgewicht in Zusammenhang?

Bei Latex und Kaltschaum ist ein hohes Raumgewicht daher wichtig, da es die Matratze punktelastischer macht. Je höher das Raumgewicht, desto größer die Punktelastizität. Die Matratze gibt dadurch nur an den Stellen nach, an denen Druck vom Körper ausgeht, und eignet sich daher bestens für Menschen mit Nacken-, Schulter- und Rückenbeschwerden. Da bestimmte Körperteile tiefer in die Matratze einsinken sollten als andere, muss sie nachgeben und entlasten, sobald Druck ausgeübt wird. Das gewährleistet eine gesunde Schlafhaltung und eine korrekte, orthopädische Lagerung der Wirbelsäule. Welche Matratze die richtige ist, ist von der jeweiligen Schlafposition, der Schlafgewohnheit und dem Gewicht abhängig.

Nach oben