Jetzt zu jeder Swissflex Matratzen-Bestellung ein gratis Swissflex Kissen sichern! mit Gutscheincode: Herbst2018 mehr lesen *Aktion läuft vom 8.10.2018 bis zum 8.12.2018. Rabatt wird automatisch angewendet, wenn Sie eine Matratze und ein Kissen der Marke Swissflex im Warenkorb haben und den Rabattcode eingeben.

Was ist f.a.n. Medisan?

f.a.n. Medisan

f.a.n. Medisan

Die f.a.n. Medisan-Serie ist eine Marken-Reihe des Matratzenherstellers f.a.n. frankenstolz und beinhaltet folgende Produkte:

Die f.a.n Medisan-Reihe umfasst folgende Matratzenarten: Kaltschaummatratzen, Tonnentaschenfederkernmatratzen, Visco-Matratzen. Zusätzlich wird die f.a.n. Medisan-Serie in Komfort, Sensitive und XXL Matratzen für schwerere Verbraucher unterteilt.

Die Eigenschaften der Median-Matratzen

Die f.a.n. Medisan-Serie hat den Anspruch die medizinischen, sowie orthopädischen Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen. Dies wird unter anderem über besonders sorgfältige Zonenverteilung, so wie über extra gute Stützkraft erreicht. Auch auf eine besonders gute Flexibilität und Punktelastizität wird bei der Entwicklung und Produktion der f.a.n. Medisan-Matratzen großen Wert gelegt. Zudem sind Medisan-Matratzen atmungsaktiv, sodass ein gesundes und trockenes Schlafklima gewährleistet ist.

Die Einteilung in unterschiedliche Zonen ist wichtig für die richtige und angenehme Lagerung der Wirbelsäule, Becken und Schulter. Es handelt sich bei Zonen um unterschiedliche Polsterungen innerhalb der Matratze. Bei Kaltschaummatratzen werden diese Zonen beispielsweise durch Ausfräsungen, Einschnitte oder Einleger, festerer Kaltschaum, eingearbeitet. In stark belasteten Bereichen sind die Zonen weicher, in zu unterstützenden Bereichen dagegen sind die Zonen härter. Zudem muss eine ausreichende Stützkraft gegeben sein, sodass bestimmte Bereiche gestützt werden. Die Stützkraft nimmt aber meist im Laufe der Jahre ab. Die Eigenschaft einer guten Punktelastizität einer Medisan-Matratze ist ebenfalls sehr wichtig. Unter Punktelastizität versteht man, dass die Matratze nur noch an den Stellen nachgibt, an denen der Körper einen direkten Druck auf die Matratze ausübt. Das Material der Matratze kann sich so perfekt an den Körper anpassen. So kann Haltungsschäden vorgebeugt werden. Bei Taschenfederkernmatratzen beispielsweise, entscheidet die Anzahl der Federn über das Maß der Punktelastizität. Hierbei ist dann auch das Raumgewicht, kurz RG, entscheidend. Je höher das RG ist, desto höher ist auch die Punktelastizität. Medisan-Matratzen bieten, wie oben genannt, ein gutes Schlafklima. Die Atmungsaktivität ist wichtig für eine gute Matratze, da so ein trockenes und angenehmes Klima geboten wird.

Eine große Auswahl an verschiedenen Matratzen finden Sie auch in unserem Dormando-Shop.

Nach oben