10% auf alles* mit Gutscheincode: SOMMAR18 mehr lesen *Der Gutscheincode ist einmalig vom 21.06.2018 bis zum 27.06.2018 einlösbar, kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden und gilt nicht für die Marken Werkmeister, Dermapur & Technogel.

Was ist der Memory-Effekt?

Memory-Effekt

Memory-Effekt

Der Memory-Effekt (oder auch Memoryeffekt) bezieht sich auf Visco-Schaum und daraus gefertigte Bettwaren wie Visco-Matratzen oder Visco-Topper, welche aus diesem Grund auch fälschlicherweise als Memory Foam Matratzenauflage oder Memoryschaum Matratzenauflage (Memory Schaum Auflage) bezeichnet werden. Im Gegensatz zu Toppern sind Matratzenauflagen allerdings aus ungepolstertem Material. Das Material in Memory Foam Matratzen oder Visco-Toppern besitzt viscoelastische oder thermoelastische Eigenschaften und wird auch Formgedächtnis-Polymer oder Memory Foam genannt. Es passt sich den Körperkonturen so gut wie kein anderes Material an, da Visco-Schaum auf Körperwärme und Druck reagiert - dies nennt man den Memory-Effekt. So ist es möglich, den Körper druckfrei undorthopädisch korrekt zu lagern. Durchblutungsstörungen, etwa im Schulterbereich können vermieden werden, was besonders für Seitenschläfer zu empfehlen ist.

Unsere Produkt Highlights mit Memory Effekt

 

Vor- und Nachteile des Memory-Effektes

Der Vorteil des Memory-Effektes zeigt sich sehr deutlich: Durch die Körperwärme passt sich der Viscoschaum perfekt an den Körper an und sorgt durch den Memory Effekt für eine völlige Entspannung. Kein anderes Material kann sich so individuell auf den Schlafenden einstellen. Der Körper eines Menschen kann sich im Laufe der Jahre verändern, eine Visco-Matratze hat dank hohem Raumgewicht eine hohe Lebensdauer und passt sich jede Nacht aufs Neue an die Körperkonturen an. Sie ist also über einen sehr langen Zeitraum problemlos nutzbar. Außerdem bietet der Memory-Effekt vollständige Druckabsorption, die die Wirbelsäule von jeder Spannung, die sich über den Tag aufgebaut hat, befreien kann. Im Vergleich zu anderen Materialien schaffen solche mit Memory-Effekt eine größere Auflagefläche, was die Ursache für ein wärmeres Schlafklima ist.

Die Nachteile des Memory-Effektes bestehen hauptsächlich darin, dass der Visco-Schaum eine gewisse Zeit braucht, bis er auf Temperatur reagiert, da diese Matratzen komplett der Raumtemperatur unterliegen. Dies bedeutet, dass der Liegekomfort erst einige Minuten nach dem Hinlegen auftritt. Das Selbe geschieht auch bei der Veränderung der Liegeposition in der Nacht. Die Folgen sind, dass eine Visco-Matratze mit Memory-Effekt ist für Aktivschläfer daher nur bedingt geeignet, da sie auf kleine Änderungen nicht direkt reagieren kann. Allerdings gibt es aktuelle Modelle, in deren Kern verschiedene Materialien kombiniert wurden. Durch diese Technik wird der sogennante Gipseffekt, der eine deutlich träge Anpassung des Visco-Schaums bei kalten Temperaturen bezeichnet, verhindert. Gelmatratzen, die den Liegeeigenschaften der Visco-Matratze mit Memory-Effekt am nächsten kommen, sind sogar komplett temperaturunabhängig. Durch die Forschung in den letzten Jahren hat sich der Memory-Schaum zudem weiterentwickeln können.

Vorteile auf einen Blick

  • Individuelle Anpassung an den Körper
  • Druckentlastende Wirkung
  • Langlebig und weniger anfällig für Liegekuhlen
  • Angenehm warmes Schlafklima

Visco-Matratzen mit Memory-Effekt: Welcher Lattenrost?

Fast alle Lattenroste eignen sich in Kombination mit einem Memory-Effekt-Kern. Sogar verstellbare Lattenroste, egal ob manuell oder elektrisch, können mit diesen Schlafunterlagen verwendet werden. Ein Motorrahmen, der mit Strom betrieben wird, ist besonders praktisch und komfortabel. Da die Visco-Matratze dank des Memory-Effekts einfach und schnell in ihre Ausgangsposition zurückgehrt und selbst lange Verstellungen keine negativen Auswirkungen zeigen, wird sie durch einen verstellbaren Federholzrahmen auf keinen Fall beschädigt.

Kopfkissen-Memory-Effekt

Auch bei Kopfkissen gibt es den Memory-Effekt. Hier passt sich das Kissen den Konturen des Kopfes an. Gerade bei Nackenstützkissen ist das von Vorteil, sie sollen den Nackenbereich optimal stützen und Schmerzen vorbeugen. Das Memory Schaum Kissen ist also ideal für Menschen mit Verspannungen im Nackenbereich, da sich das spezielle Visco Schaumstoff Kissen perfekt den Konturen von Kopf und Nacken anpasst.

Weitere interessante Themen warten auf Sie in unserem Dormando-Lexikon!

Nach oben