Jetzt zu jeder Swissflex Matratzen-Bestellung ein gratis Swissflex Kissen sichern! mit Gutscheincode: Herbst2018 mehr lesen *Aktion läuft vom 8.10.2018 bis zum 8.12.2018. Rabatt wird automatisch angewendet, wenn Sie eine Matratze und ein Kissen der Marke Swissflex im Warenkorb haben und den Rabattcode eingeben.

Was ist NOMITE?

Nomite

Nomite

Das NOMITE-Siegel ist ein internationales Waren-Zeichen, welches Bettwaren kennzeichnet, die für Hausstaubmilbenallergiker geeignet sind. Es wird von der europäischen Bettfedern- und Bettwarenindustrie vergeben. Vorwiegend werden mit dem NOMITE-Zeichen Bettwaren mit Feder- oder Daunenfüllung gekennzeichnet., denn diese Bettwaren stellen einen ungeeigneten Nährboden für Hausstaubmilben dar und bescheren Hausstaubmilbenallergikern erholsame Nächte. Bettwaren, die mit diesem Siegel gekennzeichnet sind, sind unter anderem NOMITE Bettdecken, NOMITE Daunen-Kissen, NOMITE Daunendecken

Daunenkissen und Decken schützen vor Hausstaubmilben

Menschliche Hautschuppe sind die Hauptnahrungsquelle der Milben, sodass sich Milben besonders dort gerne ansiedeln, wo Hautschuppen in großer Zahl zu finden sind. Eigentlich sind Kopfkissen und Bettdecken also prädestiniert dafür, von Milben besiedelt zu werden. Das NOMITE-Zeichen findet sich zumeist auf Daunen- oder Federbettwaren, da NOMITE-Daunendecke und NOMITE-Daunenkissen keinen guten Lebensraum für Hausstaubmilben bieten. Durch die schnelle Feuchtigkeitsabgabe und das perfekte Klimamanagement dieser Bettwaren, haben es Milben schwer, sich anzusiedeln. Zudem verhindert das daunendichte Gewebe der NOMITE Kopfkissen und Decken nicht nur den Verlust einzelner Daunen, sondern auch das Eindringen von Milben und Hautschuppen, da die Inletts in Daunenkissen zu dicht gewebt sind, um Milben hindurch zu lassen. Auch NOMITE Matratzen sind hervorragend geeignet für Hausstaubmilbenallergiker.

Beliebte Nomite Bettdecken unserer Kunden

Tipps von Nomite

Nomite hat verschiedene Tipps zusammengestellt, auf die Verbraucher beim Kauf von Bettwaren achten sollte. Zunächst kann man natürlich auf die Prüfzeichen achten. Sind die Bettwaren auf Schadstoffe geprüft? Sind sie für Allergiker geeignet? Zudem sollten Menschen, die unter einer Hausstaubmilbenallergie leiden, ihre Matratze mit einer milbendichten Umhüllung, auch Encasing genannt, versehen. Eine weitere Empfehlung sind NOMITE Kissen und NOMITE Decken mit daunendichtem Gewebe. Das dichte Gewebe soll eigentlich das Durchdringen von Federn und Daunen vermeiden. Es sorgt aber auch für eine Barriere von Milben und Hautpartikeln des Menschen. Die Bettwäsche sollte zudem regelmäßig gereinigt werden. NOMITE Kopfkissen waschen sollte man, aufgrund ihrer Daunenfüllung, professionell in einer Reinigung. Ein weiterer Tipp ist das Lüften von Decken, Kissen und Schlafzimmer. So geht Feuchtigkeit aus dem Raum nach draußen, und das trockenere Klima entspricht nicht dem bevorzugten Klima der Hausstaubmilbe.

Auch im Dormando-Shop finden Sie Daunen- und Federbettwaren. Informationen zu anderen Zertifikaten finden Sie im Lexikon von Dormando.

Nach oben