Jetzt zu jeder Swissflex Matratzen-Bestellung ein gratis Swissflex Kissen sichern! mit Gutscheincode: Herbst2018 mehr lesen *Aktion läuft vom 8.10.2018 bis zum 8.12.2018. Rabatt wird automatisch angewendet, wenn Sie eine Matratze und ein Kissen der Marke Swissflex im Warenkorb haben und den Rabattcode eingeben.

Was ist Nussbaumholz?

Nussbaumholz

Nussbaumholz

Nussbaumholz (oder auch Nußbaumholz) ist ein Kernholzbaum und gehört zu der Gattung der Walnüsse und stammt ursprünglich aus Persien, Griechenland und Kleinasien. Es ist ein langes und feinfaseriges Holz, welches mittelhart, zäh, biegsam und kaum elastisch ist. Es ist ebenfalls ein sehr schweres und formstabiles Holz, welches wegen der guten Härte nicht schnell abgenutzt wird. Das Holz weist eine lebendig dunkle Farbe auf riecht dazu im frischen Zustand etwas säuerlich. Seit Jahrhunderten ist das Nussbaumholz eines der beliebtesten Edelhölzer für den Möbel- und Innenausbau. Neben dem europäischen Nussbaum, gibt es auch den amerikanischen Nussbaum im Handel.

Wo wird Nussbaumholz verwendet?

Nussbaumholz ist vielseitig einsetzbar in der Möbelindustrie, Innenausbau, Drechslerei, sowie Schreinerei und im Instrumentenbau. Es eignet sich auch sehr gut zum Dampfbiegen. Doch leider ist das imprägnieren eher schädlicher und auch durch das Beizen verliert es seine schöne Struktur. Doch ölen, wachsen und lackieren kann man das Holz ohne weitere Probleme. Bei der Trocknung sollte man das Holz lange genug trocknen, da es zur Rissbildung neigt.

Welche Eigenschaften besitzt Nussbaumholz?

Nussbaumholz kann man sehr gut verarbeiten, wegen seiner feinfaserigen Struktur. Die Oberflächenbehandlung wird sehr gut aufgenommen. Das harte, zähe und wenig biegsame Edelholz, lässt sich sehr einfach verarbeiten, gut hobeln, drechseln und profilieren. Kommt es zu einem Kontakt mit Eisen, verfärbt sich das feuchte, gelbsäurehaltige Holz schwarzblau. Es wird ebenfalls als Massivholz im Instrumentenbau für Klavierkörper, Parkett oder Vertäfelungen und für Gewehrschäfte verwendet.

Welche Vorteile bietet Nussbaumholz?

Nussbaum-Holz ist wie bereits erwähnt ein sehr hartes, zähes und kaum biegbares Holz. Zudem erstrahlt es in seiner intensiven dunklen Farbe. Es ist daher leicht zu verarbeiten, sehr strapazierfähig und formstabil und besitzt eine sehr markante und elegante Oberflächenstruktur. Nussbaumholz weist ebenfalls eine hohe Widerstandsfähigkeit aus.

Nussbaumholz Pflege

Damit auch Sie lange Freude an ihrem Möbelstück haben, sind hier ein paar hilfreiche Tipps für Sie aufgelistet, mit denen ihr Möbelstück ihren Glanz, sowie die Stabilität beibehält.

  • niemals scharfe Putzmittel verwenden (ausschließlich Produkte, die für Hartholz geeignet sind)
  • Polieren mit einem trockenen, weichen Tuch
  • Lackierte Flächen mit einem angefeuchteten Lappen säubern
  • Geölte Möbel mit einem speziellen Öl behandeln
  • Nach dem einölen, nochmals gründlich polieren
  • Gelegentliches Nachwachsen wird empfohlen
Nach oben