Was ist Pinienholz?

Pinienholz

Pinienholz

Pinienholz ist eine der beliebtesten Holzarten bei der Möbelverarbeitung in Deutschland. Die Pinie kommt ursprünglich aus dem nördlichen Mittelmeerraum und wird auch Mittelmeer-Kiefer, Italienische Steinkiefer oder Schirm-Kiefer genannt. Sie gehört zu den Kiefern- und Tannengewächsen und kann bis zu 250 Jahre alt und 25 Meter groß werden. Wie viele andere Holzarten auch, hat das Pinienholz besondere Eigenschaften wie Rustikalität, Robustheit und Natürlichkeit. Die Dichte und die Qualität des Holzes nehmen von Jahr zu Jahr immer mehr zu.

Wie sieht Pinienholz aus?

Die Pinie besitzt ein sehr helles Holz und hat eine dunkle, markante Maserung die einen gelb bis roten Kern umschließt. Pinienholz dunkelt sehr langsam ab und ist daher perfekt für die Möbelverarbeitung. Die Jahresringe auf dem Holz bilden einen schönen Übergang zwischen dem Früh- und Spätholz. Nach der Verarbeitung des Holzes kann man die Oberfläche unverändert lassen oder veredeln, wie zum Beispiel ölen, wachsen oder lackieren.

Wie reinigt man Pinienholz?

Pinienholz wird meistens massiv verarbeitet und ist sehr robust, daher ist es auch sehr pflegeleicht. Sobald das Holz mit Flüssigkeiten oder ähnlichem in Kontakt kommt, sollte man es mit einem weichen Tuch schnell trocknen, damit keine unschönen Flecken auftauchen oder das Holz zu quellen beginnt. Möchte man Pinienholz pflegen, sollten chemische Putzmittel lieber nicht zum Einsatz kommen. Falls das Pinienholz Flecken bekommt, kann man es mit Kern – oder Neutralseife reinigen.

Verwendung von Pinienholz

Pinienholz wird vorwiegend bei der Möbelherstellung benutzt und wird immer beliebter. Es darf heutzutage in modernen Inneneinrichtungen kaum noch fehlen –ob als Material für Schränke, Türrahmen oder Betten. Das Holz wird aber auch als Bau- und Möbelholz und für die Herstellung von Masten von sehr großen Schiffen verwendet. Da Pinienholz einen sehr hohen Harzgehalt hat, ist es für das Schnitzen eher ungeeignet. Pinienholz wird trotzdem sehr oft noch mit der Hand verarbeitet. Möchten Sie Pinienholz kaufen, sollten Sie in einem Holzfach-Handel Ausschau halten und erklären, was Sie mit dem Holz vorhaben, um die richtige Menge Pinienholz zu einem angemessenen Preis zu erhalten.

Betten aus Holz finden Sie hier! Außerdem warten in unserem Dormando-Lexikon weitere spannende Themen aus Sie.

Nach oben