Was ist Smartcel®?

Smartcel

Smartcel

Smartcel® ist eine Faser und wird von der smartfiber AG hergestellt und ist für nahezu alle Arten von Textilien verwendbar, unter anderem Bekleidung oder Matratzenbezüge. Smartcel® ist eine Faser, welche auf natürlicher Cellulose basiert und das lebensnotwendige Spurenelement Zink beinhaltet, dass als Zinkoxid in die Faser integriert ist.

Welche Wirkung hat Smartcel®?

Das in Smartcel enthaltene Zinkoxid wirkt sich in vielen verschiedenen Bereichen positiv aus:

  • Es wirkt kosmetisch und regenerierend, da es den natürlichen Prozess der Haut unterstützt und pflegt. Das in der Faser eingebundene Zinkoxid wirkt direkt auf der Haut und regeneriert sanft. Zusätzlich beruhigt es die Haut und ist gut für die Zellenregeneration und für die Hauterneuerung. Dadurch trägt es zur Förderung der Heilung bei Wunden und Entzündungen bei.
  • Es bietet Schutz vor schädlicher UV-Strahlung. Deshalb findet man häufig Zinkoxid in Sonnencreme wieder.
  • Bietet Schutz vor negativen Umwelteinflüssen, wie freie Radikale. Das Zinkoxid trägt deshalb auch zur Minderung von Hautschäden und vorzeitiger Hautalterung bei. Durch den Schutz vor schädlichen UV-Strahlungen bekommt die Haut Pflege und Unterstützung von den Smartcel-Fasern.
  • Wirkt antibakteriell und geruchsmindernd. Seit Ende des 19. Jahrhunderts findet man Zinkoxid auch in vielen Deodorants wieder, da er ein nützlicher Wirkstoff in der Medizin ist und zur Bekämpfung von Entzündung und Wundheilung verwendet wird.

Einsatzmöglichkeiten von Smartcel

Ziel war es eine Faser herzustellen, welche den Tragekomfort durch Revitalisierung, Hautpflege, Schutz vor Umweltbelastungen und antibakterielle Wirkung fördert und steigert. Dies gilt für alle Bekleidungsstücke. Smartcel wird auch für Heimtextilien verwendet, wie Bettwäsche, Handtücher, Matratzen und Bettwaren. In Arbeitskleidung und medizinischen Textilien ist Smartcel hervorragend geeignet, da diese kosmetisch-antibakteriell wirkt. Sie ist auch eine große Hilfe bei der Lösung aktueller Gesundheitsprobleme, z.B. der Bekämpfung von Keimen. Deshalb verwendet man sie verstärkt für OP-Kleidung und Krankenhaustextilien. Eine sehr gute und hilfreiche Lösung ist die Verwendung von Smartcel für Patienten mit Neurodermitis, da es eine Linderung der Hautirritationen verschafft. Sogar in Pflastern und Verbandsmaterialien ist die Zinkfaser ausgezeichnet anwendbar.

Nach oben