Boxspring-Matratze

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Die Boxspring-Matratze: der schnelle Weg zum eigenen Boxspringbett


BoxspringmatratzeDas Boxspringbett ist besonders in den USA und Skandinavien schon seit langem fester Bestandteil der Wohnkultur. Und auch in Deutschland ist man inzwischen auf den Geschmack gekommen. Boxspringbetten überzeugen mit einer harmonischen Optik, der komfortablen Höhe und vor allem durch dieses spezielle, leicht nachschwingende Liegegefühl beim Schlafen. Dieses schwingende Liegegefühl von Boxspringbetten beruht auf der doppelten Unterfederung. Grundlage ist beim Boxspringbett zunächst ein Kasten mit Springfedern, der an die Stelle des regulären Lattenrostes tritt. Diesen Unterbau bezeichnet man als Box. Darauf liegt zusätzlich noch eine Federkernmatratze, die den berühmten „Boxspring-Effekt“ perfekt macht. Die doppelte Unterfederung mit dem zweifachen Kern sorgt für wunderbare Punktelastizität und hohen Schlafkomfort. Leider hat nicht jeder in seinem Schlafzimmer genügend Platz für ein Boxspringbett mit seinen doch eher ausladenden Maßen. Falls es Ihnen genauso geht, Sie aber trotzdem nicht auf den Komfort wie im Boxspringbett verzichten möchten, kommt hier ein äußerst würdiger Kompromiss: die Boxspring-Matratzen. Mit Ihr erleben Sie den Boxspring-Effekt im heimischen Schlafzimmer – und das zum kleinen Preis.

Aufbau und Wirkung der Boxspring-Matratze


Im Prinzip handelt es sich bei der Boxspring-Matratze um einen Artikel mit doppeltem, nämlich in zwei Schichten angeordnetem Taschenfederkern. Besonders hochwertig ist der Tonnentaschenfedern, bei dem die Federn nicht zylindrisch sondern tonnenförmig aufgebaut sind. Dadurch wird der Luftaustausch innerhalb des Matratzenkerns noch höher und das wirkt sich wiederum günstig auf die Klimaregulierung der Boxspring-Matratze aus. Man spricht von einen Tonnentaschenfederkern. Ein Bonellfederkern reagiert flächenelastischer auf Druck, bietet aber trotzdem gute Federeigenschaften.

Boxspring-Matratze_2Auch hinsichtlich ihrer Punktelastizität können sich Produkte mit doppeltem Federkern sehen lassen, wobei auch hier der Bonell-Kern schlechter abschneidet. In Seitenlage beispielsweise ermöglichen der flexible Taschenfederkern die Entlastung der Schulterpartie, indem er tieferes Einsinken zulässt. Gleichzeitig wird der Beckenbereich angenehm unterstützt – für eine gerade gelagerte Wirbelsäule wie von Orthopäden empfohlen. Manche Federkernmatratzen sind in 5 Zonen oder sogar 7 Zonen eingeteilt. Diese Zonen sorgen für mehr Komfort und eine genauere, körpergerechte Stützung. Diese Grundvoraussetzung für gesunden, wirklich erholsamen Schlaf erzielt eine Matratze für das Boxspringbett selbstverständlich auch in jeder anderen Schlafposition. Abgerundet wird das Liegegefühl in der Regel durch eine Schicht Kaltschaum, die nicht nur zur Langlebigkeit und Formstabilität der Boxspring-Matratze beiträgt, sondern auch über sehr gute Atmungsaktivität verfügt. Feuchtigkeit wie Schweiß kann sich nicht im Matratzenkern sammeln, sondern wird nach der Absorption schnell wieder an die Raumluft abgegeben. Dies sorgt dauerhaft für ein hygienisches Schlafumfeld. Boxspringmatratzen stehen herkömmlichen Matratzen dabei in nichts nach, weder im Aufbau der ergonomischen Zonen, noch hinsichtlich der unterschiedlichen Größen. Am häufigsten wird allerdings die Größe 140 x 200cm verwendet, die Hybrid-Größe gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Produkte in dieser Größe bieten einer Person viel und zwei Personen ausreichend Platz. Für das klassische Doppelbett eignet sich die Größe für die Boxspring Matratze 180 x 200. Aber auch in allen Standardgrößen von 80 x 200 über 120 x 200 und 160 x 200 bis 200 x 200 ist die Boxspring-Matratze erhältlich. Angebote mit 80 bis 120 Zentimetern Breite zählen zu den Einzelbetten, ab 160 Zentimetern Breite spricht man von Doppelbetten.

Ein Bezug mit Klimafaser, der die doppelte Unterfederung umspannt, unterstützt die Atmungsaktivität und sorgt für ein angenehmes Schlafklima. Zusätzlich wirken die Bezüge klima- und feuchtigkeitsregulierend. Der Bezug der Produkte ist meist abnehmbar und kann bei bis zu 60°C in der Waschmaschine gereingigt werden.

Die Kür: der passende Topper zur Boxspring-Matratze


Boxspring-Matratze TopperAll diejenigen, die den ganz besonderen Luxus lieben, können ihre Boxspring-Matratze zusätzlich noch durch einen Topper aufwerten. Ein hochwertiger Matratzentopper kann nämlich noch viel mehr als nur die Matratze zu schonen. Er bringt vielmehr ergänzend neue Elemente ins Schlafkonzept mit ein und sorgt für das gewisse Extra an Komfort. Ein Visco-Topper zum Beispiel sorgt für ein unübertroffen softes Liegegefühl, nicht nur auf der Boxspring-Matratze, schmiegt er sich durch Druck und Körperwärme doch geradezu an die individuelle Körperform beim schlafen an. Wer lieber etwas fester liegt, ist dagegen mit einem Matratzentopper aus Kaltschaum gut beraten, der noch etwas mehr Stützkraft mitbringt. Bei vielen Angeboten aus dem Dormando Shop ist ein Topper bereits inkl., achten Sie bei Kauf bitte auf die Produktbeschreibung.

Tipps und weitere Informationen, welche Boxspring-Matratze mit welchem Federkern und Topper am besten zu Ihnen passt, erhalten Sie bei der kostenlosen Beratung unserer Fachberater. Mit unserer Hilfe können Sie ein individuell passendes Schlafsystem für höchsten Komfort zusammenstellen. Die Lieferung Ihrer Boxspring-Matratze ist bei Dormando kostenlos, Versandkosten fallen bei einer Bestellung im Dormando Shop nie an. So können Sie Zubehör und Heimtextilien rund um das Thema Schlafen bequem online bestellen. Da uns wichtig ist, dass Sie gut schlafen, haben Sie mit unserem 100 Tage Probeschlafen außerdem die Möglichkeit, die Boxspring-Matratze in aller Ruhe zu testen.

Jetzt beraten lassen
Nach oben