Kindermatratzen

2 Produkte gefunden
    • Naturlatexmatratze optimal für die Bedürfnisse von Heranwachsenden
    • ökologische Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau bzw. Tierhaltung
    • Kokos-Kautschuk für höchste Atmungsaktivität
    • strapzierfähiger und hautverträglicher Bezug aus Baumwolldrell (kbA)
    Prolana
    ab 449,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • Matratze, die mitwächst: atmungsaktiver Komfortschaumkern mit zwei wachstumsangepassten Liegeseiten
    • beste Körperunterstützung auf der unzonierten Seite
    • optimale Körperanpassung dank spezieller Funktionszonen auf der zonierten Seite
    • hohe Luftzirkulation durch Material und Oberflächenprofilierung
    • geringes Gewicht begünstigt Transport und Handhabung
    • EIM- und ECO-Test zertifiziert
    Selecta
    ab 329,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste

KINDERMATRATZEN

Die Kindermatratze in 90x200 - genügend Raum auch für größere Kinder


Ein gesunder Schlaf für Kinder bedeutet auch eine geruhsame Nacht für Eltern. Um Geborgenheit und eine angenehme Schlafsituation für den Nachwuchs herzustellen, gilt es Ansprüche und Bedürfnisse bei der Auswahl einer Kindermatratze in 90x200 zu berücksichtigen. Eine besondere Rolle spielt dabei das im Gegensatz zu Erwachsenen geringere Gewicht der Kinder. Auf einer zu weichen Matratze würde der Körper der Kinder zu stark einsinken, daher weist eine Kindermatratze in der Regel eher stützende Eigenschaften auf. Der bei anderen Kaltschaummatratzen ausschlaggebende Faktor des Raumgewichtes kommt bei Kindermatratzen in 90x200 durch das geringere Körpergewicht nicht im gleichen Umfang zum tragen, ebenso wie eine Einteilung von speziellen Zonen im Kaltschaum. Eine vergleichsweise feste Matratze stützt die Wirbelsäule von Kindern optimal und ermöglicht Kindern das richtige Liegen. Gleichzeitig kommt es durch die geringere Belastung durch das Körpergewicht der Kinder weniger schnell zu Abnutzungserscheinungen, die zum Beispiel die Formstabilität der Matratze nach einigen Jahren beeinträchtigen würden. Ideal für Kinder sind  zum Beispiel spezielle Wendematratzen, die sich den veränderten Ansprüchen in der Wachstumsphase anpassen, sodass die Matratze mit dem Kind mitwachsen und so viele Jahre im Einsatz bleiben kann. Hier ist meist eine Seite fester und eine Seite weicher, sodass die Kindermatratze in 90x200 durch einfaches Drehen auf die aktuelle Entwicklung des Kindes angepasst werden kann. Obwohl bei Kindermatratzen in 90x200 in der Regel keine Zonen-Einteilung vorgenommen wird, besitzen die meisten Kindermatratzen in 90 x 200 einen Kern aus Kaltschaum. Die Normgröße der Kindermatratze in 90x200 ermöglicht dabei durch ihr Format ein problemloses Weiterbenutzen in anderen Betten mit 200 er Länge und 90 cm Breite, zum Beispiel in einem Spielbett in 90 x 200.

Zertifizierte Schadstoffprüfung für Ihre Kinder


Ein Anliegen aller Eltern ist es, das eigene Kind möglichst vor allen gesundheitsschädlichen Einflüssen zu bewahren, auch beim Schlafen. Viele Hersteller bieten daher Zertifikate an, die Kindermatratzen in 90x200, den Bezügen und dem Material (z.B. Schaumstoff) Schadstoffprüfung bescheinigen können. Vorteilhaft sind hier Naturlatexmatratzen, die Punktelastizität und Atmungsaktivität kombinieren. Die Luftzirkulation ist insbesondere bei Kindermatratzen in 90x200 ein wichtiger Aspekt, da Kinder im Schlaf mehr schwitzen und es für ein trockenes Schlafklima von Vorteil ist wenn Feuchtigkeit rasch aufgenommen werden kann und danach wieder an die Raumluft abgegeben wird. Gerade bei Kleinkindern ist beim Schlaf in Bauchlage wichtig, dass hier ausreichende Luftzufuhr gewährleistet ist. Daher bieten Hersteller Kindermatratzen in 90x200 mit Abstandsgewirke an, die in Form von Schaumstoffnoppen auf der Matratze eine optimale Luftzirkulation ermöglichen. Außerdem sollte man bei der Kindermatratze in 90x200 darauf gut achten, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist, damit die Hygiene auch dann gewährleistet ist, wenn mal etwas daneben geht. Viele Baby- und Kindermatratzen haben einen Bezug, der bis 60°c oder sogar 95°C waschbar ist. Matratzen für Kinder aus Natrurmaterialien, wie zum Beispiel mit einem Bezug mit Schafschurwoll-Untersteppung sind meist nicht waschbar, sondern lediglich reinigungsfähig. Beim Bezug empfiehlt es sich auf das ÖKO-Tex Siegel für Textilies Vertrauen zu achten. Ist der Bezug hier mit Klasse 1 ausgestattet, ist der Bezug für Kinder und Babys gut geeignet ist.  Des Weiteren verfügen einige Premium-Matratzen über Trittkanten aus Kaltschaum, die Ihrem Baby oder Kleinkind das Ein- und Aussteigen aus dem Bett erleichtern, da sie mehr Stabilität und somit mehr Sicherheit im Kinderzimmer bieten. Weitere Informationen zu Zertifikaten, Herstellerbezeichnungen und Materialien finden sich auch in unserem Lexikon. Falls Sie sich fragen ob die Kindermatratze in 90x200 auch für Ihr Kind oder Baby geeignet ist, lassen Sie sich ausführlich und kostenlos von unseren kompetenten Fachberatern beraten.

Nach oben