Orthopädische Matratzen

21 Produkte gefunden
    • aus besonders hochwertigem Werkmeister Premium Pur-Schaum hergestellt (Raumgewicht 70 kg/m³)
    • optimale Körperzonierung dank verschiedenen Formschaumteilen
    • sehr angenehme Körperanpassung und Druckverteilung durch Oberflächenprofilierung
    • vertikale und horizontale Belüftungskanäle für ein gesundes Schlafklima.
    Werkmeister
    ab 1.095,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • umweltfreundlicher Naturlatex
    • mit Schaumeinlegern
    • 7 ergonomische Körperzonen
    • Belüftungssystem
    • 2 Bezüge zur Auswahl
    Swissflex
    ab 1.440,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
  • -5%
    • umweltfreundlicher AirCon® Cell-Schaum mit Sojaöl-Anteil
    • beste Körperanpassung - Oberflächenprofilierung mit körperzonengerechter Würfelstruktur
    • besonders für Seitenschläfer geeignet dank Schulterzone
    • horizontale Luftkanäle für beste Ventilation
    • 2 Bezüge zur Auswahl: für Allergiker mit Waschbezug oder mit Wollbezug
    Röwa
    ab 889,99 € 939,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
  • -29%
    • AIRFOAM-Schicht sorgt für eine optimale Körperanpassung
    • adaptive Schulterzone bietet ideale Druckentlastung in diesem Bereich
    • spezielle Einleger für perfekte Unterstützung der Lordosezone
    • 15 Jahre Garantie gegen Durchliegen des Kerns
    • Schaumstoffkern und Bezug zu 100% hergestellt in Deutschland
    Hans Christian Jensen
    Hans Christian Jensen meint:

    Innovative Technologie und traumhafter Schlafkomfort.

    SOMNEO
    ab 249,00 € 349,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • besonders punktelastischer Tonnentaschenfederkern mit 1000 einzelnen Federn
    • hohe Atmungsaktivität
    • 7 ergonomische Liegezonen
    • zertifiziert nach ÖKO-TEX 100, Klasse 1
    • reinigungsbeständig
    Rummel
    ab 1.299,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • beste ergonomische Körperanpassung durch Micro-Taschenfederkern
    • beidseitig 6 cm Kaltschaum mit feuchtigkeitsregulierenden Vertikalkanälen für angenehmes Schlafklima
    • Gesamthöhe 25cm mit ca. 1000 Federn bei 100x200 cm
    • exklusiver 7-Zonen-Doppeltuchbezug versteppt mit Klimafasern
    • auch für verstellbare Lattenroste geeignet
    Mirjam Janke
    Mirjam Janke meint:

    Komforthöhe, herausragende Punktelastizität und hervorragende Verarbeitung.

    Dunlopillo
    ab 699,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
  • -50%
    • punktuelle Körperanpassung durch 1000 unabhängig wirkende Tonnentaschenfedern
    • Soft-Touch-Schaum im Bezug sorgt für ein besonders softes Liegegefühl und eine angenehme Druckentlastung
    • optimaler Feuchtigkeitstransport aus der Matratze durch umlaufendes Klimaband
    • gesunde und gerade Wirbelsäulenposition durch 7 ergonomische Liegezonen
    Elif Özdemir
    Elif Özdemir meint:

    Unsere beliebteste Taschenfederkern Matratze.

    f.a.n. frankenstolz
    ab 344,99 € 689,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • in Überlänge mit gestrecktem Profil für optimale Körperanpassung
    • für Allergiker stehen verschiedene Bezüge zur Auswahl
    • spezielle Softschaumeinleger für Entlastung der Schulter
    • optimale Druckverteilung und Wirbelsäulenlagerung dank Lordoseformteil und Becken-Schaumfeder
    • horizontale Luftkanäle für besonders gute Ventilation
    Werkmeister
    ab 899,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • spürbare Komfortzonen, abgestimmt auf die jeweiligen Körperpartien
    • hohe Formstabilität und Lebensdauer dank Raumgewichts von 50 kg/m³
    • spezielle Oberflächenprofilierung im 3D-Würfelschnitt für optimalen Druckausgleich
    • sehr gute Atmungsaktivität und Luftzirkulation
    • optimale Körperanpassung auch bei Übergrößen aufgrund von gestrecktem Profil
    • zwei verschiedene Bezüge zur Wahl
    Werkmeister
    ab 429,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • 7 Liegezonen
    • punktelastischer Tonnentaschenfederkern
    • ergonomische Sandwichpolsterung
    • besondes atmungsaktiv
    • Airvent-Bezug
    • Bezug waschbar bis 60°C
    Rummel
    ab 899,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • 7 körpergerechte Liegezonen
    • Besonders atmungsaktiv
    • mit beidseitiger AQUAPUR-Auflage
    • Lyocell-Jersey-Bezug
    • Bezug waschbar bis 60°C
    Rummel
    ab 699,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • unterschiedlich harte und große Schaumfederelemente für gezielte Entlastung ALLER Körperzonen
    • sehr langlebig und formstabil dank hohem Raumgewicht von 55 kg/m³
    • ideale Punktelastizität dank 3D-Würfelschnitt
    • optimale Belüftung wegen horizontaler und vertikaler Kanäle und offenporigem Nautiflex-Schaum
    • für jede Schlafposition geeignet durch individuelle Unterstützung aller Körperpartien
    Werkmeister
    ab 899,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • besonders punktelastischer Federkern
    • 7 ergonomische Liegezonen
    • beidseitige Sandwichauflage aus AQUAPUR-Schaum mit Waffelprägung
    • atmungsaktive Materialien
    • ÖKO-Tex 100 geprüft
    Rummel
    ab 999,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • aufwendige Oberflächenprofilierung für beste Körperkonturanpassung
    • für Allergiker stehen verschiedene Bezüge zur Auswahl
    • für alle Schlafpositionen geeignet
    • äußerst wirksame Zoneneinteilung Forschaumeinlegern
    • horizontale Luftkanäle für besonders gute Ventilation
    Werkmeister
    ab 1.345,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • unterschiedlich harte und große Schaumfederelemente für gezielte Entlastung aller Körperzonen
    • sehr langlebig und formstabil dank hohem Raumgewicht von 70 kg/m³
    • ideale Körperanpassung dank Micro-Oberflächenprofilierung
    • optimale Belüftung dank horizontaler Kanäle und offenporigem Werkmeister Premium Pur-Schaum
    • für jede Schlafposition geeignet dank individueller Unterstützung aller Körperpartien
    Werkmeister
    ab 1.395,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • optimale Wirbelsäulenentlastung durch Lordoseformteil und Schulterzone
    • perfekte Körperanpassung dank aufgelöster Oberflächenstruktur und 3D-Würfelschnitt
    • besonders punktelastisch dank Werkmeister Premium Pur-Schaum mit Raumgewicht von 70 kg/m³
    • ideal für Allergiker dank sehr hohem Tencel-Anteil im Bezug
    • in Überlänge (210 bzw. 220 cm) mit gestrecktem Profil für ideale Körperanpassung
    Werkmeister
    ab 865,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • hohe Atmungsaktivität dank besonders offenporiger Zellstruktur
    • lange Lebensdauer und sehr gute Stützkraft durch Raumgewicht von 50 kg/m³
    • Profilierung des Kerns in Längs- und Querrichtung ermöglicht für eine orthopädisch korrekte Körperhaltung
    • ergonomische Schulterzone - ideal für Seitenschläfer
    • zwei verschiedene Bezüge wählbar
    Werkmeister
    ab 499,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • aus hochwertigem Werkmeister Premium Pur-Schaum hergestellt (Raumgewicht 70 kg/m³)
    • ideale Körperzonierung
    • mit Lordoseeinsatz in WM-Design
    • extrem atmungsaktiv dank horizontalem Luftkanälesystem
    • angenehme Körperanpassung und optimale Druckverteilung durch Oberflächenprofilierung
    Werkmeister
    ab 965,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • hohe Elastizität und Offenporigkeit dank Nautiflex-Schaum
    • sehr langlebig und formstabil dank hohem Raumgewicht von 55 kg/m³
    • ideale Druckentlastung dank 3D-Würfelschnitt
    • höhere Punktelastizität gegenüber Nautisan 16dank höherem Matratzenkern
    Werkmeister
    ab 659,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste
    • punktelastischer Tonnentaschenfederkern
    • beidseitige AQUAPUR-Auflage
    • 7 ergonomische Liegezonen
    • atmungsaktive Materialien
    Rummel
    ab 499,00 € Inkl. 19% MwSt.
    Konfigurieren Vergleichsliste

ORTHOPÄDISCHE MATRATZE

Orthopädische Matratzen


Es gibt viele Anforderungen an eine Matratze. Mit das wichtigste ist dabei natürlich auch, dass die Matratze nicht nur bequem, sondern auch gut für den Körper sein soll. Viele Menschen haben mit Rückenschmerzen oder anderen Beschwerden zu kämpfen – Grund dafür kann auch die falsche Matratze sein. Hier kommen die orthopädischen Matratzen ins Spiel. Diese sind jedoch nicht nur im fortgeschrittenen Alter eine gute Wahl, denn ein gesunder und erholsamer Schlaf ist für jeden Menschen wichtig. Aber worauf kommt es bei einer solchen Matratze eigentlich an? Hier zeigen wir auf, anhand welcher Kriterien Sie die beste orthopädische Matratze für sich finden können.

Was ist eine orthopädische Matratze?


Man spricht hier auch von einer medizinischen Matratze, auch den Begriff gesunde Matratzen hört man oft. Doch was steckt eigentlich dahinter? Was muss eine gute orthopädische Matratze mitbringen? Ab wann sind Matratzen orthopädisch? Und für wen sind orthopädische Matratzen geeignet?

Hierzu muss zunächst geklärt werden, worum es in der Orthopädie überhaupt geht. Das Ziel ist, Funktions- und Formfehler der Bewegungs- und Stützapparates zu vermeiden und zu heilen. Eine orthopädische Matratze kann solche Beschwerden zwar nicht heilen, aber ihnen vorbeugen und sie lindern. Gerade Menschen, die Beschwerden im Gelenk-, Muskel-, Sehnen- oder Knochenbereich haben, können von solchen Matratzen profitieren. Aber an sich ist eine orthopädische Matratze für jeden Menschen geeignet und auch sinnvoll, denn sie können eine gute Körperstützung und ein bequemes Liegen bieten. Aber darf sich eigentlich jede Matratze orthopädisch nennen oder gibt es da bestimmte Anforderung?

Nicht jede Matratze erfüllt die Kriterien einer orthopädischen Matratze. Um sich so bezeichnen zu dürfen, muss eine solche rückenschonende Matratze die Wirbelsäule in jeder Schlafposition bestmöglich unterstützen und eine ergonomisch korrekte Lagerung begünstigen. Auch die Zonierung spielt hier eine wichtige Rolle, denn eine solche Matratze muss mindestens fünf bis maximal sieben Zonen haben, die an die verschiedenen Körperkonstitutionen angepasst sind. Auch sollten Durchblutungsstörungen vermieden und Muskelverspannungen gelindert werden. Orthopädische Matratzen sind auch für eine hohe Punktelastizität bekannt.

Was sind die Vorteile gegenüber herkömmlichen Matratzen?


Oft kann es bei gewöhnlichen Matratzen über Nacht zu Fehlhaltungen und dementsprechend auch Verspannungen am nächsten Morgen kommen. Die Muskeln müssen sich über die Nacht regenerieren, was so oft verhindert wird. Das bietet natürlich nicht die nötige Erholung. Bei einer orthopädischen Matratze ist das anders, denn sie ist, wie bereits erwähnt, in verschiedene ergonomische Zonen eingeteilt. Diese sind gut an die jeweiligen Körperpartien angepasst und bieten so ein angenehmes Liegegefühl in jeder Schlafposition. Beispielsweise ist die Schulterzone meist weicher, damit hier ein besseres Einsinken stattfinden kann, wohingegen sie in der Lordosezone oft etwas härter sind, um hier die nötige Unterstützung zu bieten. Für so eine gute Anpassung muss man sich noch nicht mal eine Matratze individuell anfertigen lassen, sondern kann ganz einfach zu einer mehrzonigen Matratze greifen.

Ein weiterer Vorteil bei den verschiedenen Zonen ist, dass eine ergonomisch korrekte Wirbelsäulenhaltung begünstigt wird. So soll verhindern werden, dass die Wirbelsäule abknickt. Das entlastet nicht nur die Wirbelsäule, sondern auch die Gelenke und Bandscheiben, denn der Druck und das Gewicht können gut auf der Matratze verteilt werden. So kann Verspannungen vorgebeugt werden und auch Durchblutungsstörungen können verhindert werden, da die Blutzirkulation bei orthopädischen Matratzen gefördert wird, da hier keine Körperteile im Schlaf abgedrückt werden. So werden nicht nur die Muskeln entlastet, auch Verspannungen können gelindert werden. Durch diesen ergonomischen Liegekomfort wird ein gesunder Schlaf begünstigt. Für diese tollen Eigenschaften muss man heutzutage zum Glück nicht mehr allzu tief in die Tasche greifen. Natürlich haben diese orthopädischen Matratzen ihren Preis, inzwischen findet man aber auch viele Modelle in niedrigeren Preisklassen. Der gesunde Schlafkomfort, der so erreicht werden kann, ist allerdings unbezahlbar.

Für wen eignen sich orthopädische Matratzen?


Wie bereits erwähnt, kann im Grunde jeder von solchen Matratzen profitieren. Ursprünglich wurden sie für Menschen mit Beschwerden im Gelenk-, Muskel-, Sehnen- oder Knochenbereich entwickelt, aber immer mehr Menschen erkennen die Vorteile dieser Matratzenart und setzen auf Vorbeugung. Eine gesunde und erholsame Schlafposition, wie sie von diesen Matratzen gefördert wird, kommt wohl allen Menschen zugute.

Doch was, wenn bereits Beschwerden vorliegen? Bei welchen Problemen ist es ratsam, auf orthopädische Matratzen umzusteigen? Da diese Matratzen über verschiedene, an den Körper angepasste Zonen verfügt, ist sie vielseitig einsetzbar. Beispielsweise schwören viele Menschen mit Rückenschmerzen auf diesen Matratzentyp. Doch nicht nur bei den allseits bekannten Rückenproblemen kann die orthopädische Matratze Abhilfe schaffen. Auch bei Wirbelsäulenerkrankungen wie etwa Fehlstellungen oder Lähmungen oder auch bei einem Bandscheibenvorfall sind diese Matratzen oft eine gute Wahl.

Aber das war noch längst nicht alles, was solche Matratzen zu bieten haben, denn sie sind ein echtes Allround Talent in Sachen gesunder und erholsamer Schlaf. Auch bei Bettlägerigen erweisen sich diese Matratzen als sehr hilfreich, denn durch die spezielle Struktur kann Druckgeschwüren und Druckstellen gut vorgebeugt werden. Auch, wenn man Beschwerden beim Atmen hat, kann durch die Brust- und Rückenzone Abhilfe geschaffen werden. Ebenso können die Zonen bei Kopfschmerzen helfen und sogar die Tinnitus Gefahr einschränken. Im Grunde genommen sind orthopädische Matratzen also für jeden geeignet, der gesund und erholsam schlafen möchte, ob man nun von Beschwerden geplagt wird oder ihnen nur vorbeugen will.

Welche Matratze bei Rückenschmerzen? Worauf muss man achten?


Wie bereits erwähnt, sind orthopädische Matratzen nicht nur bei Rückenschmerzen eine gute Wahl. Es gibt allerdings auch Dinge, auf die Sie hier besonders achten sollten. Der richtige Härtegrad ist natürlich auch bei diesen Matratzen unabdingbar. Bei den Materialien hat man die Wahl – sowohl Kaltschaum-, als auch Federkernmatratzen sind gut geeignet. Hier bieten sich zum Beispiel die Werkmeister M S55 Ortho oder die f.a.n. Frankenstolz Calypso Ortho 1000T an. Matratzen aus Visco-Schaum oder Latex sind ebenso eine hervorragende Wahl. Oft werden auch verschiedene Materialien kombiniert, sodass die Vorteile aus mehreren Arten in Kombination genutzt werden können. Um das Schlaferlebnis abzurunden, werden oft auch ein orthopädischer Lattenrost und ein orthopädisches Kissen empfohlen. Bei Lattenrosten ist es ratsam, ein verstellbares Modell mit einer gewissen Flexibilität zu wählen.

Nach oben