Matratzen

Artikel 1 bis 35 von 116 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite 1 von 4

Artikel 1 bis 35 von 116 gesamt

In absteigender Reihenfolge
Seite 1 von 4

Matratze in 160x200: Eine praktische und geräumige Lösung


Eine Matratze mit 160 Zentimetern Breite und 200 Zentimetern Länge bietet genug Platz um sich im Bett auszubreiten, besonders für Aktivschläfer ist die ausladende Liegefläche geeignet. Die gängige Bettgröße kann sowohl in Single-, als auch in Doppelbetten verwendet werden. Während breitere Modelle fast ausschließlich für Doppelbetten benutzt werden und sich schmalere Ausführungen vor allem in Kinder- und Singlebetten wiederfinden, fungiert die Matratze 160x200 als geschickte Lösung im Mittelfeld.

Wenn Ihnen 200 Zentimeter noch zu kurz sind, können Sie sich im Dormando Shop auch für passende Angebote in einer Sonderlänge von 210 oder 220 Zentimetern entscheiden. Sie wollen Matratzen 160x200 günstig kaufen? Dann hat Ihre Suche bei Dormando endlich ein Ende: Bei uns gibt es bestimmt für jedes Schlafzimmer und jeden Geldbeutel ein passendes Angebot. Wir bieten Matratzen 160x200 schon ab 140 Euro an, besonders preiswerte Modelle, beispielsweise aus Kaltschaum, finden Sie zusätzlich mit etwas Glück im Dormando Sale. Auch weiteres Zubehör rund um das Thema Schlafen finden Sie in unserem Sortiment. Alle Artikel werden zudem frei von Versandkosten geliefert.

Matratzen 160x200: Auf den Kern kommt es an!


Da es sich bei einer Matratze 160x200 um relativ gängige Maße handelt, wird sie von vielen Herstellern in unterschiedlichen Ausführungen gefertigt. Beim Kauf sollten Sie vor allem auf das verwendete Material im Kern achten. Je nach Schlaftyp, Gewicht und Größe werden verschiedene Kernmaterialien und Härtegrade empfohlen. So können Sie beispielsweise zwischen Form-, Komfort- und Kaltschaummatratzen wählen, oder sich für ein Modell mit Latex entscheiden.

  • Eine Latexmatratze 160x200 bietet natürlich andere Vor- und Nachteile als eine Gel-Matratze mit Memory-Schaum.
  • Die Gel-Matratze besteht übrigens nicht nur aus einer Gellage, sondern verbindet die Vorteile von Gel mit denen der Kaltschaummatratzen.
  • Besonderen Luxus und perfekte Punktelastizität bieten Tonnentaschenfederkernmatratzen.
  • Einfachere Modelle der Federkernmatratze 160x200 haben einen Taschenfederkern (kurz TFK) und sind dafür etwas günstiger.

Im Dormando Shop sind alle diese verschiedenen Modelle mit verschiedenen Zonen in den Maßen 160 x 200 erhältlich. Wenn Sie sich unsicher sind, welcher Kern am besten für Sie geeignet ist, oder welche Härte Sie wählen sollen, können Sie unsere Fachberater kontaktieren. Die Beratung ist natürlich kostenlos.

Matratze 160x200: Was ist wichtig?


Auch das Raumgewicht (kurz RG) spielt eine große Rolle für die Qualität der Matratze. Ein höheres Raumgewicht zeigt an, dass die Matratze eine höhere Formstabilität besitzt. Die Stabilität wirkt sich direkt auf die Lebensdauer aus, stabilere Modelle sind langlebiger und länger vor Durchliegen und Kuhlenbildung geschützt. Ein hochwertiges Produkt sollte über ein RG von mindestens 40 kg/m3 verfügen. Beim Kauf sollten Sie also auf ein hohes Raumgewicht achten.

Auch die eingearbeiteten Zonen im Matratzenkern sind wichtig für den Schlafkomfort und die orthopädisch korrekte Lagerung der Wirbelsäule. Zonen können mittels Schaumeinlegern, ebenso wie durch Oberflächenprofilierung und Kernschnitte in eine Matratze 160 x 200 aus Kaltschaum eingearbeitet werden. Auch in Federkernmatratzen können körpergerechte Zonen verarbeitet werden, dabei kommen in den unterschiedlichen Zonen verschieden starke Stahlfedern zum Einsatz. Bei Gel- und Visco-Matratzen werden die Zonen in den stützenden Kaltschaum- oder Federkern eingearbeitet. Üblicherweise haben Matratzen heutzutage 7 Zonen, zusammen mit einer geringeren Anzahl Zonen sinkt auch der Schlafkomfort. Seitenschläfer sollten auf speziell für sie ausgelegte Zonen, die sogenannten Schulterkomfortzonen, achten.

Nicht zuletzt sollte man auch bedenken, dass der Bezug einer Matratze 160x200 per Reißverschluss abnehmbar sein sollte. Dabei ist auch wichtig, dass man ihn teilen kann, da die großen Bezüge sonst nicht in handelsübliche Maschinen passen. Die meisten Bezüge sind bei 60°C waschbar, atmungsaktiv und für Allergiker geeignet. Die Preise von Matratzen 160x200 variieren je nach Ausstattung.

Die Matratzen 160x200 im Doppelbett


Matratzen 160x200 finden sich in vielen deutschen Schlafzimmern auch im Doppelbett. Wenn beide Partner ähnliche Bedürfnisse in Bezug auf Matratzenhöhe, Beschaffenheit des Bezugs und Kernmaterial haben, entscheiden sie sich zu Recht für eine Matratze in 160x200 cm. Diese Lösung hat den Vorteil, dass eine Matratze 160x200 günstiger ist als zwei Matratzen in 80x200 cm. Allerdings sollte man nicht nur auf den Preis achten. Die Formstabilität und damit die Lebensdauer einer einzelnen Matratze in 160x200 nehmen schneller ab, wenn sie permanent von zwei Personen genutzt wird. Zwar variieren die entsprechenden Test- und Erfahrungswerte je nach Hersteller, manche Tests bestätigen jedoch, dass sich Kuhlen und Mulden in verschiedenen billigen Matratzen in 160x200 bei Doppelbelastung 40% schneller bilden. Aus diesem Grund sollte insbesondere beim Kauf einer Doppelbettmatratze auf ein extrem hohes Raumgewicht geachtet werden.

Empfehlenswert sind diesbezüglich Matratzen in 160x200 von Werkmeister aus Kaltschaum, da sie eine geringere Materialermüdung aufweisen. Außerdem haben viele Werkmeister Kaltschaummatratzen, wie etwa die Nautisan Plus, verstärkte Formschaumteile in Lordose- und Beckenzonen. Diese Zonen sorgen für eine verbesserte Körperunterstützung, was Muldenbildung in der Matratze 160x200 an diesen stark beanspruchten Stellen vermeidet.

Die Doppelbett-Alternative zur Matratze 160x200


Selten finden sich zwei Partner, die exakt gleiche Schlafbedürfnisse haben. Damit die Schlafenden auf ihrer Seite ideal ruhen können, greifen Paare oft auf die Partnermatratze oder Duo-Variante aus zwei schmaleren Matratzen zurück. Viele Hersteller, wie beispielsweise Prolana, bieten zwei verschiedene Matratzenkerne (mit unterschiedlichem Matratzen-Härtegrad) in einem Bezug an. Die Matratzen aus Kaltschaum oder Naturlatex werden einfach zusammen geklebt. Diese Lösung sorgt für individuellen Liegekomfort auf beiden Seiten je nach benötigtem Matratzen-Härtegrad, bevorzugter Schlafposition usw. Der Vorteil ist ein durchgängiger Bezug, der eine Besucherritze vermeidet, die bei zwei Matratzen in einem Bett oft als unangenehm empfunden wird. Alternativ kann man auch zwei verschiedene Matratzen kombinieren, solange die Höhe beider Produkte gleich ist. Die störende Besucherritze kann mit einer Liebesbrücke verdeckt werden. Für das klassische Doppelbett 180 x 200 kommen also zwei Matratzen 90 x 200 in Frage, aber auch für das schmalere Modell 160x200 werden Matratzen 80x200 angeboten.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen oder nicht sicher sind, welche Matratze 160x200 die für Sie rechte ist, können Sie sich an unsere Fachberater wenden. Sie helfen Ihnen gerne, das richtige Modell zu finden und sind per Telefon, Chat oder Mail erreichbar. Im Dormando Shop können Sie bequem Matratzen 160x200 online bestellen. Wir bieten viele verschiedene Zahlungsarten an, beispielsweise auf Rechnung, per Vorkasse oder mit PayPal. Selbstverständlich profitieren Sie auch bei einer Matratze in 160x200 von unserer kostenlosen Lieferung und können 100 Tage unverbindlich Probeschlafen.

Jetzt beraten lassen
Nach oben