Röwa Lattenroste

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Der Röwa Lattenrost - ergonomisch, modern und umweltbewusst


Die aktuellen Röwa Lattenroste - Serien bestehen dabei alle aus Buchenholz aus nachhaltiger Holzwirtschaft, dass in den umliegenden Wäldern des Firmenstandortes geschlagen und direkt im Werk verarbeitet wird. Die dadurch kurzen Transportwege tragen maßgeblich zur guten Umweltbilanz des Röwa Lattenrost bei. Für die Entwicklung und kontinuierlichen Überprüfung seiner Lattenroste und Matratzen greift Röwa auf das Wissen von Experten aus den Bereichen Ergonomie und Schadstoffprüfung sowie auf ausgewiesene Wirbelsäulenexperten zurück. So werden etwa alle Lattenroste vom EIM (Ergonomie Institut Müchen) getestet.

Jeder Röwa Lattenrost besteht aus einem Rahmen aus massiver Buche, was ihm Stabilität verleiht und ihn besonders langlebig macht. Die aufgetragene Schicht aus Leinöl pflegt das Holz nicht nur, es schützt den Lattenrost auch vor Schmutz und Feuchtigkeit. Jeder Röwa Lattenrost verfügt außerdem über eine integrierte Schulterkomfortzone. Hier kann die Schulter weit genug einsinken, um eine gesunde Wirbelsäulenposition zu erreichen. Auf diese Weise kann Verspannungen und Rückenschmerzen gezielt vorgebeugt werden. Zusätzlich sind Röwa Lattenroste individuell härteverstellbar, sodass die Lordose immer richtig abgestützt wird. Die bewährten mehrfachverleimten Doppelschwungleisten garantieren eine gute Elastizität und verfügen über ausgezeichnete Federeigenschaften. Röwa Lattenroste gibt es in der klassisch starren Variante, beispielsweise den Röwa Lattenrost Basic N, als manuell verstellbaren Lattenrost oder als elektrisch verstellbaren Lattenrost. XXL Lattenroste zeichnen sich durch ihre hohe Belastbarkeit und Haltbarkeit aus, die sich besonders für schwere Menschen eignen, beispielsweise der Röwa Lattenrost XXL Legra N. Ein besonderer Clou bei elektrisch verstellbaren Röwa Lattenrosten ist die free-elec® Schaltung mit der die Bildung elektromagnetischer Felder zu 100% verhindert wird. Elektromagnetische Felder stehen in Verdacht schädliche Einflüsse auf den menschlichen Körper zu haben. Bisher ist diese Vermutung noch nicht stichhaltig bewiesen - mit dem Röwa Lattenrost gehen sie auf Nummer sicher.

Jetzt beraten lassen
Nach oben