Rückenschläfer
Matratzen Test 2016

Dormando hat einige Matratzen einem Test mit aktualisierter Bewertungsgrundlage unterzogen, der speziell auf die Bedürfnisse von Rückenschläfern abgestimmt ist (11 / 2016).

 
  MyRummel 475TFK Tonnentaschenfederkern-Matratze

Rummel

MyRummel 475TFK Tonnentaschenfederkern-Matratze
M S50 Plus Kaltschaummatratze

Werkmeister

M S50 Plus Kaltschaummatratze
Orthosan Ergo Kaltschaummatratze

Dormessa

Orthosan Ergo Kaltschaummatratze
Gesamtqualität
9,4/10
Dormando
Empfehlung
 
9,1/10
 
8,6/10
 
Hersteller
 
Rummel Matratzen GmbH & Co. KG
 
Erich Werkmeister GmbH & Co. KG
 
Bettzeit GmbH (Eigenmarke)*
Liegekomfort: Punktelastizität
(Gewichtung 20%)
10
480 einzeln wirkende Tonnentaschenfedern ermöglichen ein sehr gutes, punktuelles Einsinken, dass durch den punktelastischen Kaltschaum unterstützt wird
9
sehr gute Punktelastizität durch Würfelprofilierung und speziellen Aerosan-Schaum
9
gute Punktelastizität durch hochwertigen HR-Schaum und Würfelprofil

Liegekomfort: Körperanpassung

(Gewichtung 25%)

9
Das beidseitige Polster aus Aquapur-Schaum ermöglicht eine gute und komfortable Anpassung an die Körperkonturen
9
gute Druckentlastung und Körperanpassung durch 3D-Würfelschnitttechnik und äußerst flexiblen Kaltschaum
9
optimale Körperanpassung durch besonders flexiblen Scahum sowie akkurates Würfelschnittmuster in der Oberfläche
Liegekomfort: Zonierung
(Gewichtung 15%)
9
Körperzonierung (7-Zonen) erfolgt nur über die Federn, gelingt aber gut
9
besonders ausgeprägte Schulterkomfortzone durch Bohrungen im Schaum sowie extra Formschaum im Lordosebereich
8
7 ergonomische Körperzonen ermöglichen eine gerade Lagerung der Wirbelsäule, schulterzone ist mit extra Bohrungen versehen
Liegekomfort: Schlafklima
(Gewichtung 15%)
10
gute Atmungsaktivität durch Luftzirkulation zwischen den einzelnen Federn und offenporigen Aquapur-Schaum mit Lüftungslöchern, Bezug mit Airvent, Klimafaser und Klimaband
10
äußerst atmungsaktiver Aerosan-Schaum, Klimavlies und hohen Lyocell-Anteil im Qualitätsjersey, extra Belüftungskanäle fördern das Schlafklima
9
besonders offenporiger HR-Schaum sorgt für ein angenehmes Schlafklima
Material: Matratzenkern
(Gewichtung 5%)
10
hochwertige Tonnentaschenfedern mit besonders atmungsaktiver Aquapur-Kaltschaumauflage mit Lüftungslöchern und überdurchschnittlich hohem Raumgewicht (50kg/m³)
8
7 Zonen Kaltschaumkern mit extra Formteilen in der Lordosezone, Kernhöhe: 18 cm
8
atmungsaktiver und flexibler HR-Schaum, Kernhöhe 18 cm
Material: Bezug
(Gewichtung 5%)
9
hochgradig atmungsaktiver Airventbezug mit Klimafaser und Klimaband, ÖKO-Tex Klasse 1, waschbar bis 60°C, keine Bezugsvarianten wählbar
9
2 Bezugsvarianten wählbar: Basisjersey und Qualitätsjersey (mit Lyocell-Anteil), Öko-Tex, waschbar bei 60° C
8
Borderbezug mit Klimafaser versteppt, Öko-Tex, waschbar bis 60°
Material: Langlebigkeit
(Gewichtung 15%)
9
gute Verabeitung der Federn und das hohe Raumgewicht der Auflage (50kg/m³) ermöglichen eine sehr gute Haltbarkeit
9
hohes Raumgewicht (50kg/m³) sorgt für gute Formstailität und Langlebigkeit
8
hochwertiger HR-Schaum garantiert lange Haltbarkeit, 10 Jahre Garantie
Fazit Der Matratzen-Testsieger im Bereich Rückenschläfer überzeugt durch Bestnoten in den Bereichen Punktelastizität, Material und Schalkfklima. Aber auch in allen anderen Bereichen erzielt die MyRummel 475 TFK herausragende Ergebnisse. Die ideale Matratze für Rückenschläfer! Nur knapp auf den zweiten Platz verwiesen, beweist die Werkmeister M S50 Plus mit ihrer herausragenden Punktelastizität und Atmungsaktivität, dass auch sie eine sehr gute Matratze für Rückenschläfer ist Die Orthosan Ergo von Dormessa wartet mit einer sehr guten Punktelastizität und einem guten Schlafklima auf. Aber auch bei allen anderen Testkriterien konnte die Kaltschaummatratze mit durchweg guten Leistungen überzeugen.

Matratzen Test für Rückenschläfer: unsere Kriterien


Welche Kriterien muss eine gute Rückenschläfer-Matratze erfüllen? Eine gute Matratze für Rückenschläfer muss punktelastisch sein, damit der Körper optimal unterstützt werden kann und sollte sich dem Körper besonders gut anpassen, damit eine optimale Druckentlastung gewährleistet ist und sich die Bandscheiben regenerieren können. Damit der Rücken in der Matratze nicht durchhängt, sollte dieser Bereich wirkungsvoll abgestützt werden, was durch eine gute Zoneneinteilung der Matratze erreicht wird. Eine spezielle Schulterzone ist hauptsächlich für Seitenschläfer wichtig, weshalb die Körperzonierung im Dormando Rückenschläfer-Matratzen-Test etwas weniger stark gewichtet ist, wohingegen die Körperanpassung und die damit verbundene Druckentlastung mit 25% den höchsten Anteil ausmacht. Ein trockenes und gesundes Schlafklima ist auch für Rückenschläfer von Bedeutung. Hier wird begutachtet, wie gut Feuchtigkeit aus der Matratze transportiert werden kann und wie atmungsaktiv die verwendeten Materialien sind. Auch die Materialien von Matratzenkern und Bezug und die Haltbarkeit der getesteten Matratzen sind in die Bewertung beim Rückenschläfer Matratzen Test miteingeflossen. Da wir herausfinden wollten, wie gut sich die getesteten Matratzen für Rückenschläfer eignen, haben wir die Qualitäten der Matratzen nach entsprechenden Kriterien gewertet, um Ihnen als Rückenschläfer eine Hilfestellung bei der Wahl der perfekten Matratze zu geben. (Stand 11/2016).

*Dormessa ist eine Eigenmarke der Bettzeit GmbH, welche auch diese Website (www.dormando.de) betreibt. Die Produkte wurden von unseren Beratungs- und Produktentwicklungs-Teams in Zusammenarbeit entwickelt auf Basis ihrer breiten Erfahrung.

Nach oben
Jetzt beraten lassen